Mittwoch, 23.08.2017

Messerangriff in Schöllkrippen-Hofstädten

Artikel

Nach Notoperation 28.03.2013

Messerangriff auf Polizisten: Schöllkrippener jetzt in der Lohrer Psychiatrie

Der Mann, der bei ei­nem An­griff auf ei­nen Po­li­zis­ten vor zwei Wo­chen in Sc­höllkrip­pen-Hof­städ­ten an­ge­schos­sen wur­de, hat jetzt das Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg ver­las­sen. Er wur­de in die ge­sch­los­se­ne Ab­tei­lung der Loh­rer Psy­ch­ia­trie ver­legt.

Weiterlesen
Nach Messerangriff in Schöllkrippen-Hofstädten 13.03.2013

Polizist schießt Angreifer in den Bauch

Bei dem Ver­such, im Sc­höllkrip­pe­ner Orts­teil Hof­städ­ten ei­nen of­fen­bar psy­chisch kran­ken Mann fest­zu­neh­men, um ihn ei­ner Rich­te­rin vor­zu­füh­ren, ist der Mann am ges­t­ri­gen Di­ens­tag­mor­gen von ei­nem Po­li­zis­ten nie­der­ge­schos­sen wor­den. Nach In­for­ma­tio­nen der Staats­an­walt­schaft Aschaf­fen­burg und des Po­li­zei­prä­si­di­ums Un­ter­fran­ken er­litt der schwer verletzte Mann ei­nen Bauch­schuss.

Weiterlesen
Polizeieinsatz in Schöllkrippen 12.03.2013

Alzenauer Polizist schießt Mann nach Messerangriff nieder

Bei einem Polizeieinsatz in Schöllkrippen-Hofstädten hat ein Polizist am Dienstagmorgen auf einen 47-Jährigen geschossen, der die Beamten zuvor mit einem Messer attackiert hatte. Der Mann sollte an diesem Tag aufgrund seiner psychischen Verfassung einer Richterin vorgeführt werden.

Weiterlesen