Montag, 23.10.2017

Liberia

Artikel

Unmil ist der größte Helfer in Liberia 20.12.2012

Notfalls auch Schiffbrüchige an Land holen

Krieg ver­hin­dern, Frie­den si­chern - das wa­ren und sind die zen­tra­len Auf­ga­ben der zahl­rei­chen UN-Ein­sät­ze, die es seit 1948 welt­weit ge­ge­ben hat. Seit­her gab es 67 sol­cher UN-Mis­sio­nen, ge­gen­wär­tig sind es 16: Un­ter an­de­rem in der El­fen­bein­küs­te, im Su­dan, im Ko­so­vo und in Afg­ha­nis­tan. In Li­be­ria heißt sie Un­mil (Uni­ted Na­ti­ons Mis­si­on in Li­be­ria).

Weiterlesen
Interview mit Liberias Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf 21.12.2012

»Liberias Frauen sind sehr stark«

Der Bür­ger­krieg ist seit neun Jah­ren be­en­det. Das ist die wohl bes­te Nach­richt über Li­be­ria. Von Nor­ma­li­tät aber ist das Land in We­st­afri­ka noch un­end­lich weit ent­fernt: Ei­ne In­fra­struk­tur ist nur an­satz­wei­se er­kenn­bar, die Ar­mut er­sch­re­ckend, die Si­cher­heit auf den Stra­ßen nur bei Ta­ges­licht ge­währ­leis­tet und der Kampf ge­gen die läh­men­de Kor­rup­ti­on scheint schier aus­sichts­los.

Weiterlesen

Artikel