Mittwoch, 18.10.2017

Leitstelle falsche Mainseite

Artikel

Kleinwallstadt 01.08.2013

Groß- statt Kleinwallstadt: Leitstelle lotst Sanitäter auf falsche Mainseite

Es ging al­les gut. Doch vor der Ret­tung ei­ner Frau, die am Sonn­tag im Main bei Klein­wall­stadt (Kreis Mil­ten­berg) zu er­trin­ken droh­te, hat es ei­ne Pan­ne ge­ge­ben: Die Ret­tungs­leit­s­tel­le schick­te Feu­er­wehr, Was­ser­wacht, Sani­tä­ter und Not­arzt erst ans fal­sche Mai­n­u­fer nach Großwall­stadt. Die Po­li­zei war sie­ben Mi­nu­ten nach dem No­t­ruf zur rech­ten Stel­le, der Ret­tungs­wa­gen brauch­te mehr als dop­pelt so lan­ge.

6 Kommentare Weiterlesen
Kommentar zum Fehler der Aschaffenburger Leistelle 02.08.2013

Die größte Schwachstelle sind Anrufer

Ei­ne Frau wird im letz­ten Mo­ment vor dem Er­trin­ken im Main ge­ret­tet - dank auf­merk­sa­mer Zeu­gen, der sch­nel­len Hil­fe ei­nes jun­ges Man­nes und der Po­li­zei. Doch dann ist we­der Ret­tungs­wa­gen noch Not­arzt zur Stel­le: Sie wur­den auf die fal­sche Fluss­sei­te ge­schickt. Grund zur Be­un­ru­hi­gung? Ein Skan­dal gar? Nein.

1 Kommentar Weiterlesen

Artikel