Samstag, 19.08.2017

Leiche Burg Frankenstein

Artikel

Torso bei Burg Frankensterin 26.01.2013

Ex-Mitbewohner getötet und zerteilt? Verdächtiger schweigt

Er soll seinen Ex-Mitbewohner getötet und zerteilt haben: Ein 56-Jähriger aus dem südhessischen Büttelborn sitzt seit gut zwei Wochen in Untersuchungshaft – und schweigt. Der Verdächtige soll das 48 Jahre alte Opfer getötet und dessen Torso im Herbst 2012 unterhalb der Burg Frankenstein in Südhessen abgelegt haben.

Weiterlesen
Toten bei Burg Frankenstein entdeckt 10.01.2013

Verdächtiger nach Fund von zerstückelter Leiche in Haft

Nach dem Fund einer zerstückelten Leiche an der Burg Frankenstein steht der Fall vor der Aufklärung. Ein Mann sitzt in Haft – er soll seinen Mitbewohner umgebracht haben. Hintergründe sind unbekannt.

Weiterlesen
Polizei identifiziert Mühl­taler Leiche ohne Kopf und Beine 09.10.2012

Ermittler lüften Identität und hoffen auf Zeugenhinweise

Die Polizei hat die Identität einer verstümmelten Leiche geklärt, die vor fast vier Wochen in Südhessen entdeckt worden war. Am Dienstag gingen die Ermittler mit Fotot und Namen in die Öffentlichkeit und bitten die Bevölkerung um Hinweise.Ein Pilzesammler hatte die Leiche Mitte September im Wald bei Mühl­tal (Kreis Darm­stadt-Die­burg) entdeckt. Derweil wurdenUnweit des Fundorts der verstümmelten Leiche am Montag menschliche Knochen entdeckt worden.

Weiterlesen
Torso aus dem Mühltaler Wald 19.09.2012

Tätowierungen sollen bei Leichenidentifizierung helfen

Nach dem Fund einer Männerleiche ohne Kopf und Beine in Südhessen hoffen die Ermittler nun, die Identität des Toten anhand seiner Tätowierungen klären zu können. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Weiterlesen