Montag, 23.10.2017
Pano Dossier Bachgau

Leben im Bachgau

Was ge­nau macht die Re­gi­on, die heu­te im We­sent­li­chen aus Schaaf­heim samt Orts­tei­len, Ba­ben­hau­sen und dem Markt Großost­heim be­steht, aus? In einer fünfteiligen Serie geht die Redaktion des Main-Echo auf Spurensuche - und setzt sich mit dem Bachgau aus verschiedenen Blickwinkeln auseinander.

Artikel

Schaafheim 27.04.2016

Schnaps, Brötchen und seltsame Rüben

Bachgau-Serie Teil 4: Herzhafte Speisen haben in Schaafheim Tradition

Es­sen hat für die Bach­gau­er ei­ne gro­ße Be­deu­tung. Auf der hes­si­schen Sei­te, in Schaaf­heim und sei­nen Orts­tei­len, ist es kei­ne Sel­ten­heit, dass Ve­r­ei­ne in der Wer­bung für ih­re Fes­te gleich die gan­ze Spei­se­kar­te mit ver­öf­f­ent­li­chen. Wenn die Schaaf­hei­mer aber mal ed­ler aus­ge­hen wol­len, bli­cken sie Rich­tung Lang­stadt, Groß-Um­stadt und über die Lan­des­g­ren­ze.

Weiterlesen
Schaafheim 23.04.2016

Ringer sind Schaafheims Glanzlichter

Schaut man sich Deut­sch­lands Sport­land­schaft un­ter Aspek­ten wie Zu­schau­er­zu­spruch, Fi­nanz­kraft, me­dia­le Auf­merk­sam­keit und Mit­g­lieds­zah­len in den Ver­bän­den an, so scheint bei den Spit­zen­wer­ten meist kein Weg an »Kö­n­ig Fuß­ball« vor­bei­zu­füh­ren. Vor al­lem in Schaaf­heim ist das an­ders: Wäh­rend die Ki­cker hier eher ei­nen schwe­ren Stand ha­ben, sind vor al­lem die Rin­ger Glanz­lich­ter.

Weiterlesen
Schaafheim 21.04.2016

Wie der Bachgau zu seinem Sand kam

Der Ab­bau von Sand und Ge­stei­nen ist für die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung des Bach­gaus wich­tig. Aber dar­über hin­aus hat die Re­gi­on un­ter­halb des Mains aus geo­lo­gi­scher Sicht noch viel mehr zu bie­ten. Für den Geo­lo­gen Rou­wen Leh­né, der an der TU Darm­stadt lehrt, ist das Ge­biet rund um den Bach­gau so­gar ei­nes der span­nends­ten in Deut­sch­land, wie er im Ge­spräch mit dem Main-Echo er­klärt.

3 Kommentare Weiterlesen
Bachgau 17.04.2016

Jahr für Jahr ein bisschen mehr »Wir-Gefühl«

Die Bach­gau­er kön­nen ganz sc­hön starr­sin­nig sein, Aber auch zu­gäng­lich und flei­ßig. Der Mei­nung war zu­min­dest ein Darm­städ­ter Spi­on, der als Kauf­mann ge­tarnt um 1800 die Re­gi­on west­lich von Aschaf­fen­burg ge­nau­es­tens be­o­b­ach­ten soll­te. Der Hei­mat­for­scher Hans Dörr pf­lich­tet dem Spi­on aber bei: Im gro­ßen Gan­zen sind die Men­schen im Bach­gau noch heu­te so, sagt er.

Weiterlesen

Artikel

Videos

Großostheim

Wandern im Bachgau

Montag, 25. April 2016
Autor: Caroline Wadenka

Video ansehen

Videos