Donnerstag, 17.08.2017

Landrat Kübler

Artikel

 1 2 3 
Michelstadt 16.08.2017

Bohrende Fragen im Kübler-Prozess

Beweisaufnahme gegen Ex-Landrat fortgesetzt

Beim vier­ten Ver­hand­lungs­tag zur so­ge­nann­ten Stand­ort­mar­ke­tin­g­af­fä­re am Mon­tag setz­te das Sc­höf­fen­ge­richt am Mi­chel­städ­ter Amts­ge­richt die Be­weis­auf­nah­me fort. Un­ter dem Vor­sitz von Rich­ter Hel­mut Sch­mied wur­den vier Zeu­gen zur prak­ti­schen Um­set­zung des spä­ter in Ver­ruf ge­kom­me­nen Stand­ort­mar­ke­ting­auf­trags be­fragt.

Weiterlesen
Michelstadt 07.07.2017

Ex-Landrat Kübler ist sich keiner Schuld bewusst

Ex-Land­rat des Oden­wald­k­rei­ses Die­trich Küb­ler (66/Mos­s­au­tal-Hüt­ten­thal) ist sich kei­ner Schuld be­wusst, wis­sent­lich ge­gen Ver­ga­be­re­geln ver­sto­ßen zu ha­ben. Mit die­ser Aus­sa­ge hat der Spit­zen­po­li­ti­ker der Frei­en Wäh­ler (ÜWG) am Don­ners­tag beim Sc­höf­fen­ge­richt sei­ne Po­si­ti­on be­kräf­tigt, in der so­ge­nann­ten Mar­ke­tin­g­af­fä­re rechts­kon­form ge­han­delt zu ha­ben.

Weiterlesen
Odenwaldkreis 11.05.2017

Ex-Landrat Kübler im Juli vor Gericht

Blick in den Odenwald

Im Ju­li muss sich der frühe­re Land­rat Die­trich Küb­ler (Mos­s­au­tal-Hüt­ten­thal) vor Ge­richt ver­ant­wor­ten. Der Au­tor des Blicks in den Oden­wald hat au­ßer­dem die Mit­g­lie­der­ver­samm­lung des Flugs­port­clubs Müm­ling­tal in Viel­brunn ver­folgt und die Nach­richt aus Er­bach aus­ge­wer­tet, dass nach 27 Jah­ren wie­der Sch­mu­cker-Bier auf dem Wie­sen­markt aus­ge­schenkt wird.

Weiterlesen
Erbach 02.09.2015

Frank Matiaske löst Kübler als Landrat ab

Erst Breu­berg, we­ni­ge Ta­ge dar­auf Er­bach: Nach sei­nem von gro­ßem Re­spekt und Lob ge­präg­ten Ab­schied aus dem Amt des Bür­ger­meis­ters ist am Mon­tag Frank Ma­tias­ke (SPD) zum Land­rat des Oden­wald­k­rei­ses auf­ge­s­tie­gen. Der Amt­s­ein­füh­rung in der Wer­ner-Bor­chers-Hal­le ging die Ver­ab­schie­dung des schei­den­den Land­rats Die­trich Küb­ler (Über­par­tei­li­che Wäh­ler) vor­aus.

Weiterlesen
Erbach 25.03.2015

Landrat Kübler erneut anonym angezeigt

Untreue-Vorwurf steht wieder im Raum

Die Stand­ort­mar­ke­tin­g­af­fä­re wird von ei­ner wei­te­ren an­onym bei der Staats­an­walt­schaft Darm­stadt ein­ge­gan­ge­nen An­zei­ge mit neu­en Spe­ku­la­tio­nen ver­sorgt. Auf Nach­fra­ge be­stä­tig­te Pres­se­sp­re­che­rin Ni­na Rei­nin­ger, dass die An­zei­ge am 16. Fe­bruar ein­ge­gan­gen ist und sich ge­gen Land­rat Die­trich Küb­ler (ÜWG) und wei­te­re Mit­g­lie­der des Kreis­aus­schus­ses rich­tet.

Weiterlesen
Erbach 17.03.2015

Marketingaffäre bringt Kübler zu Fall - Erstmals wird im Odenwaldkreis ein amtierender Landrat abgewählt

SPD nach sechs Jahren zurück am Ruder

Mit Frank Ma­tias­ke (SPD) hat die SPD nach sechs Jah­ren Un­ter­b­re­chung das obers­te Amt im Oden­wald­kreis zu­rück­ge­won­nen. Der Vor­sprung fiel über­ra­schend deut­lich aus: Bei ei­ner Wahl­be­tei­li­gung von 41,7 Pro­zent vo­tier­ten am Sonn­tag 58,9 Pro­zent der Wäh­ler für den 48 Jah­re al­ten Di­p­lom-Ver­wal­tungs­wirt und am­tie­ren­den Bür­ger­meis­ter von Breu­berg.

1 Kommentar Weiterlesen
Odenwaldkreis 17.03.2015

Ein jähes Ende

Zwischenruf von Manfred Giebenhain

Die po­li­ti­sche Ära von Die­trich Küb­ler ist zu En­de. Die Wäh­ler ha­ben am Sonn­tag ei­nen Schluss­s­trich un­ter die Amts­füh­rung ei­nes Land­rats ge­zo­gen, des­sen zwei­te Hälf­te sei­ner Amts­pe­rio­de ge­prägt war von ei­nem nicht en­den wol­len­den Kampf um Glaub­wür­dig­keit.

Weiterlesen
Erbach 09.03.2015

ÜWG nimmt Landrat Kübler in Schutz

Die ÜWG-Frak­ti­on im Oden­wäl­der Kreis­tag stellt sich we­ni­ge Ta­ge vor der Land­rats­wahl am 15. März de­mon­s­t­ra­tiv hin­ter Amts­in­ha­ber Die­trich Küb­ler. Der ist auch Kreis­vor­sit­zen­der der Frei­en Wäh­l­er­ve­r­ei­ni­gung.
Für die be­kannt ge­wor­de­nen Ver­ga­be­feh­ler beim Stand­ort­mar­ke­ting­auf­trag ma­chen Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Rein­hold Ruhr und Küb­ler selbst die Oden­wald-Re­gio­nal­ge­sell­schaft (Oreg) mbH ver­ant­wort­lich.

Weiterlesen
Darmstadt 29.12.2014

Rücktrittsforderung: Ein Landrat in Erklärungsnot

Parlament sieht sich von Kübler belogen

Für Land­rat Die­trich Küb­ler (Über­par­tei­li­che Wäh­ler/ÜWG) er­wies sich das Jahr 2014 als ein Wech­sel­bad der Ge­füh­le. Zu den Glanz­stun­den darf der 64 Jah­re al­te Ver­wal­tungs­chef die un­ein­ge­schränk­te Rü­cken­de­ckung der ÜWG so­wie die Un­ter­stüt­zung durch die CDU hin­sicht­lich sei­ner er­neu­ten No­mi­nie­rung bei der Di­rekt­wahl im März 2015 zäh­len.

Weiterlesen
Michelstadt 25.11.2014

CDU unterstützt zweite Kandidatur des umstrittenen Landrats Kübler

Kein eigener Bewerber

Die Oden­wäl­der CDU un­ter­stützt die neu­er­li­che Kan­di­da­tur von Land­rat Die­trich Küb­ler (Über­par­tei­li­che Wäh­ler/ÜWG) bei der Wahl am 15. März. In ge­hei­mer Ab­stim­mung vo­tier­ten am Sams­tag beim Krei­s­par­tei­tag 87,2 Pro­zent für den Vor­schlag von Par­tei- und Frak­ti­ons­spit­ze, kei­nen ei­ge­nen Kan­di­da­ten zu stel­len und den Amts­in­ha­ber der ÜWG zu un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Erbach 24.09.2014

FDP erneuert Forderung nach Küblers Rücktritt

CDU verzichtet auf eigenen Kandidaten

Land­rat Die­trich Küb­ler (Über­par­tei­li­che Wäh­l­er­ge­mein­schaft) hat mit der Ein­stel­lung der staats­an­walt­schaft­li­chen Er­mitt­lun­gen ge­gen sei­ne Per­son, ei­nen Haupt­ab­tei­lungs­lei­ter im Er­ba­cher Land­rat­s­amt und die Er­ba­cher Wer­bea­gen­tur Le­bens­form (wir be­rich­te­ten am 18. Sep­tem­ber: »Küb­ler sieht sich ent­las­tet«) die Dis­kus­si­on um die Stand­ort­mar­ke­tin­g­af­fä­re und ih­re Be­g­lei­t­er­schei­nun­gen für be­en­det er­klärt.

1 Kommentar Weiterlesen
Erbach 18.09.2014

Kübler sieht sich entlastet

Mit der Ein­stel­lung des Er­mitt­lungs­ver­fah­rens durch die Darm­städ­ter Staats­an­walt­schaft be­trach­tet Land­rat Die­trich Küb­ler (Über­par­tei­li­che Wäh­l­er­ge­mein­schaft) die recht­li­che und po­li­ti­sche Au­s­ein­an­der­set­zung rund um das Stand­ort­mar­ke­ting für be­en­det. Wie be­rich­tet, muss der obers­te Chef des Oden­wald­k­rei­ses kein Straf­ver­fah­ren mehr fürch­ten, ob­wohl ihm rechts­wid­ri­ges Ver­hal­ten nach­ge­wie­sen wur­de (wir be­rich­te­ten).

1 Kommentar Weiterlesen
Erbach 16.09.2014

Landrat Kübler muss kein Strafverfahren mehr fürchten

Trotz Nachweis rechtswidriger Handlungen

Landrat Dietrich Kübler (Überparteiliche Wähler/ÜWG) muss vorerst nicht mehr damit rechnen, wegen Untreue, Vorteilsnahme, wettbewerbsmäßiger Absprachen oder Subventionsbetrug in Zusammenhang mit der Standortmarketingaffäre angeklagt zu werden. In einer Mitteilung stellt die Darmstädter Staatsanwaltschaft allerdings fest, dass Kübler rechtswidrig in das Ausschreibungsverfahren eingegriffen hat, damit die von ihm favorisierte Werbeagentur den Auftrag erhält.

2 Kommentare Weiterlesen
Zell 11.09.2014

Umstrittener Landrat Kübler kandidiert für zweite Amtszeit

Von Wählergemeinschaft nominiert

Die­trich Küb­ler (64) st­rebt ei­ne zwei­te Amts­zeit als Land­rat des Oden­wald­k­rei­ses an. Da­bei kann er sich auf die Rü­cken­de­ckung sei­ner Wäh­l­er­ge­mein­schaft ver­las­sen, die ihn ein zwei­tes Mal no­mi­niert hat.

1 Kommentar Weiterlesen
Erbach 01.09.2014

Tourismusgesellschaft im Odenwald Rücken gestärkt

In der Au­s­ein­an­der­set­zung um die Ver­wen­dung des Lo­gos und des Wer­be­auf­tritts des tou­ris­ti­schen Oden­walds mit dem po­li­ti­schen Oden­wald­kreis ha­ben sich jetzt auch die Ver­bän­de der Ga­s­tro­no­mie, Ho­tels und Ver­mark­ter zu Wort ge­mel­det.

Weiterlesen
Erbach 01.09.2014

Werbeagentur verletzt Bildrechte

Odenwald Tourismus hält Vorwürfe für abstrus

Der Mar­ken­st­reit im Oden­wald be­schäf­tigt ein wei­te­res Mal die Ge­rich­te. Ge­gen­stand ist die Bro­schü­re zu den 21. Oden­wäl­der Lamm­wo­chen. We­gen der an­geb­li­chen Ver­let­zung der Nut­zungs­rech­te an zwei Fo­to­auf­nah­men hat das Frank­fur­ter Land­ge­richt ei­ner einst­wei­li­gen Ver­fü­gung statt­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Erbach 20.08.2014

Werbeagentur meldet sich im Markenstreit zu Wort

Der Dar­stel­lung der Oden­wald Tou­ris­mus GmbH (OTG), die­ser zu­fol­ge die Wort-Bild-Mar­ke »Oden­wald« oh­ne ihr Wis­sen und Zu­tun auch zu werb­li­chen Zwe­cke für den Oden­wald­kreis ver­wen­det wor­den sei, wi­der­spricht die be­auf­trag­te Wer­bea­gen­tur Le­bens­form GmbH. Die Ähn­lich­keit der bei­den Wer­be­trä­ger sei viel­mehr ge­wollt ge­we­sen, sagt Ge­schäfts­füh­rer Jo­han­nes Kes­sel.

Weiterlesen
Erbach 09.07.2014

Obwohl der Kreistag den Rücktritt verlangt: Kübler will Landrat bleiben

Mehrheit entzieht dem Landrat in einer Abstimmung das Vertrauen

Der Kreis­tag des Oden­wald­k­rei­ses ver­langt mehr­heit­lich den Rück­tritt von Land­rat Die­trich Küb­ler (ÜWG). Der 63-Jäh­ri­ge will die­ser For­de­rung je­doch nicht nach­kom­men und 2015 er­neut für das Amt an der Spit­ze der Kreis­ver­wal­tung kan­di­die­ren.

Weiterlesen