Donnerstag, 24.08.2017

Landarzt Suche

Artikel

Schuster findet keinen Nachfolger 24.05.2012

Frammersbach sucht einen Hausarzt

En­de Sep­tem­ber soll für All­ge­mein­arzt Jo­sef Schus­ter nach 30 Jah­ren Schluss sein. Der 61-Jäh­ri­ge ist ei­ner von drei Ärz­ten in Fram­m­ers­bach - doch ob das so bleibt ist frag­lich. Bis­lang hat sich der pro­mo­vier­te Me­di­zi­ner Schus­ter ver­geb­lich um ei­nen Nach­fol­ger be­müht.

Weiterlesen
Interview 23.05.2012

Für Peter Hennecken ist Landarzt ein Traumberuf

Seit En­de Ja­nuar be­t­reibt Pe­ter Henne­cken (42) in Mes­pel­brunn ei­ne Haus­arzt­pra­xis. Über drei Jah­re war der Stand­ort ver­waist. Ca­ro­li­ne Wa­den­ka sprach mit dem pro­mo­vier­ten Me­di­zi­ner über sei­ne Ent­schei­dung für Mes­pel­brunn und die Fall­s­tri­cke des Lan­d­arzt-Da­seins.

Wie war Ihr Start in Mes­pel­brunn?

Weiterlesen
Hintergrund 24.05.2012

Gründe für Landarztmangel sind vielfältig

Die Kas­se­n­ärzt­li­che Ve­r­ei­ni­gung Bay­erns (KVB) schlägt Alarm: Im­mer mehr Haus­ärz­te fin­den kei­ne Nach­fol­ger mehr für ih­re Pra­xen. Das sag­te Wolf­gang Kromb­holz, Vor­sit­zen­der der KVB kürz­lich beim baye­ri­schen Ge­sund­heits­forum in Mün­chen. 2011 muss­ten be­reits 113 Pra­xen im Frei­staat sch­lie­ßen.

Weiterlesen