Samstag, 19.08.2017

Lärm Kunstrasenplatz Großwallstadt

Artikel

Großwallstadt 28.06.2013

Gegen Wohnhäuser am Sportplatz

Wäh­rend der TV Großwall­stadt sei­nen Ab­s­tieg in der Hand­ball-Bun­des­li­ga ver­kraf­ten muss, kämpft der Sport­ve­r­ein (SV) an ei­ner an­de­ren Front: der Sport­platz­stra­ße 11. Bei be­sag­ter Adres­se han­delt es sich um ein Grund­stück süd­lich des SV-Ge­län­des, auf dem fünf Wohn­häu­ser ent­ste­hen soll­ten. Zu­min­dest laut Plan des In­ve­s­tors Ge­rald Freund.

4 Kommentare Weiterlesen
Lärm der ungebetenen Gäste stört die Anwohner 20.09.2012

Lösung im Sportplatzkonflikt gesucht

Lärm vom an­g­ren­zen­den Kun­st­ra­sen­platz des SV Großwall­stadt nervt ei­ni­ge An­woh­ner. Weil sie die­se Si­tua­ti­on nicht mehr län­ger hin­neh­men woll­ten, hat­te ein Ehe­paar im Mai die­ses Jah­res die Ge­mein­de in ei­nem Brief ge­be­ten, wirk­sa­me Maß­nah­men zu tref­fen, um die Stör­un­gen zu be­sei­ti­gen.

Weiterlesen
Ärger in Großwallstadt 23.06.2012

Malermeister vs. Bürgermeister: Gerüchte, Gerichte und ein Grundstück

Zwist zwi­schen dem Rent­ner und Ma­ler­meis­ter Jo­sef Gie­ge­rich und dem Bür­ger­meis­ter der Ge­mein­de Großwallstadt, Ro­land Ep­pig. Gie­ge­rich är­gert sich dar­über, dass sich Ep­pig nicht an Ab­spra­chen, Ve­r­ein­ba­run­gen und ein Ge­richt­s­ur­teil hal­te. End­gül­tig der Kra­gen ge­platzt ist ihm, als sein En­kel ihm vor­warf, dass der Be­ach­hand­ball­platz nur we­gen ihm ge­sperrt wur­de, dass er der Bö­se sei.

Weiterlesen
Beschwerdewelle in Großwallstadt 24.05.2012

Lärm vom Kunstrasenplatz - Anwohner fühlen sich belästigt

Lärm vom Kun­st­ra­sen­platz. Das nervt die An­woh­ner. Weil sie die­se Si­tua­ti­on nicht mehr hin­neh­men wol­len, ha­ben sie in ei­nem Brief die Ge­mein­de auf­ge­for­dert wirk­sa­me Maß­nah­men zu tref­fen, um die Stör­un­gen zu be­sei­ti­gen. Laut An­woh­nern be­tref­fen die Be­schwer­den ein­deu­tig nicht den Spiel- und Trai­nings­be­trieb des Sport­ve­r­eins.

13 Kommentare Weiterlesen
Diskussion um Kunstrasenplatz Großwallstadt 24.05.2012

30 Meter lange Lärmschutzwand als Lösung vorgeschlagen

Nächs­te Run­de in der An­ge­le­gen­heit Wohn­be­bau­ung in der Sport­platz­stra­ße zwi­schen In­ves­tor Ge­rald Freund, Sport­ve­r­ein und Ge­mein­de. In der Ge­mein­de­rats­sit­zung am Di­ens­tag wur­den der Flächen­nut­zungs- und der Be­bau­ungs­plan ge­än­dert und ei­ne Ve­r­än­de­rungs­sper­re für das Ge­biet er­las­sen.

1 Kommentar Weiterlesen
Leserbrief 12.05.2012

Streitigkeiten programmiert

Der SVG be­t­reibt seit mehr als 40 Jah­ren an der Nord­sei­te der Sport­platz­stra­ße in Großwall­stadt sei­nen Sport­platz mit Sport­heim. Herr Freund plant, auf ei­nem, dem SV-Sport­platz di­rekt ge­gen­über­lie­gen­den Grund­stück fünf Wohn­häu­ser zu er­rich­ten. Das Grund­stück ge­hört zum Be­bau­ungs­plan »Ge­wer­be­ge­biet süd­lich des Sport­ge­län­des«.

Weiterlesen
Großwallstadt 26.04.2012

Jetzt ist der Investor am Zug

Ei­ne Lö­sung muss her, egal, wie! Ein Dut­zend Zu­hö­rer durf­te am Di­ens­tag er­le­ben, dass sich die Rats­mit­g­lie­der in die­sem Punkt ei­nig wur­den, als es er­neut um die um­s­trit­te­ne ge­plan­te Wohn­be­bau­ung in der Sport­platz­stra­ße 11 ging. Dem In­ves­tor soll an­ge­bo­ten wer­den, ihm das Ge­län­de ab­zu­kau­fen oder es zu tau­schen, auch Ge­wer­be­be­bau­ung mit Woh­nung wä­re recht. Nur ei­nes will die Mehr­heit nicht:

Weiterlesen
Großwallstadt 12.04.2012

Eigentümer sollen den Lärm ertragen

Der orts­an­säs­si­ge In­ves­tor Ge­rald Freund (Fir­ma Freund Im­mo­bi­li­en-Bau­un­ter­neh­mung) will zwi­schen Net­to-Markt und »der Fa­brik« auf rund 1200 Quad­r­at­me­tern ein Dop­pel- und ein Rei­hen­haus mit Ga­ra­gen an ei­nem Sei­ten­arm der Sport­platz­stra­ße er­rich­ten.

Weiterlesen
Leserbrief 04.04.2012

»Der SVG fühlt sich hintergangen«

Die in dem Be­richt an­ge­spro­che­ne kurz­fris­ti­ge Re­ak­ti­on des SV Großwall­stadt per E-Mail war not­wen­dig, da die In­for­ma­ti­on be­züg­lich ei­ner ge­plan­ten rei­nen Wohn­haus­be­bau­ung auf dem aus­ge­wie­se­nen Misch­ge­biet den Sport­ve­r­ein erst kurz vor der Ge­mein­de­rats­sit­zung in­of­fi­zi­ell er­reich­te.

Weiterlesen
Großwallstadt 30.03.2012

Sportverein fürchtet Klagen über Lärm

Für Dis­kus­sio­nen im Großwall­städ­ter Rat ha­ben am Di­ens­ta­g­a­bend die Plä­ne ei­nes In­ve­s­tors ge­sorgt, auf ei­nem frei­en Grund­stück an der Sport­platz­stra­ße ein Dop­pel- und ein Rei­hen­haus zu er­rich­ten. Das Pro­b­lem: Das Ge­län­de liegt ge­nau ge­gen­über des Sport­plat­zes. Nun fürch­ten die Ge­mein­de­rä­te, dass es we­gen Lärm Är­ger ge­ben könn­te.

Weiterlesen