Montag, 23.10.2017

Kommunalpolitik Mespelbrunn

Artikel

Ärger wegen Mespelbrunner Hauptstraße 20.11.2012

"Bürgerverarsche" - Anwohner fühlen sich verschaukelt

Schwe­re Vor­wür­fe ge­gen Bür­ger­meis­ter Erich Schä­fer (CSU) ha­ben am Sonn­tag An­lie­ger der Mes­pel­brun­ner Haupt­stra­ße bei der Bür­ger­ver­samm­lung er­ho­ben. Vor 170 Bür­gern im Haus des Gas­tes er­klär­ten zum Bei­spiel Er­na Franz und Det­lev Hoch­haus, der Ge­mein­de­rat ha­be ver­gan­ge­ne Wo­che die Pflas­te­rung der Geh­we­ge ge­gen den Wil­len der Bür­ger be­sch­los­sen.

Weiterlesen
Sanierung Mespelbrunn Hauptstraße 15.11.2012

Pflastersteine statt billigeren Asphalt - Anwohner sind wütend

Auf den Geh­we­gen an der Mes­pel­brun­ner Haupt­stra­ße sol­len Pflas­ter­stei­ne ver­legt wer­den. Das hat der Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag bei zwei Ge­gen­stim­men und oh­ne De­bat­te be­sch­los­sen. Da­mit wird die Sa­nie­rung der Stra­ße, die Vor­ar­bei­ten ha­ben be­reits be­gon­nen, für An­woh­ner um schät­zungs­wei­se ins­ge­s­amt 16 000 Eu­ro teu­rer - al­lein im ers­ten Bau­ab­schnitt. Der Ent­schei­dung folg­ten wü­ten­de Re­ak­tio­nen im Pu­b­li­kum.

Weiterlesen

Artikel