Sonntag, 23.04.2017

Klinikum Main-Spessart

Artikel

 1 2 3 4 5 
Main-Spessart 22.03.2017

Keine OPs mehr in Karlstadt: Das sind die Konsequenzen

Am Karl­stad­ter Kran­ken­haus ope­riert ab 1. April nie­mand mehr. Die Be­le­gärz­te Ar­min Döring und And­reas Lu­ther ha­ben ei­ne au­ßer­or­dent­li­che Kün­di­gung ih­rer Ver­trä­ge ein­ge­reicht. Sie ver­le­gen ih­re Be­le­g­arzt­pra­xis nach Ham­mel­burg an die dor­ti­ge »He­li­os Ort­ho­c­li­nic«. In ih­rer Haupt­pra­xis in Karl­stadt im Sch­nel­ler­tor neh­men sie aber wie bis­her auch oh­ne Ter­min Pa­ti­en­ten bei aku­ten Ver­let­zun­gen oder Er­kran­kun­gen an.

Weiterlesen
Main-Spessart 10.03.2017

Kaum Auswahl bei Nutzung der Kliniken

Die Vor­schlä­ge zur Nach­nut­zung der spä­tes­tens mit der Fer­tig­stel­lung des Zen­tral­kran­ken­hau­ses frei­wer­den­den Kreis­kran­ken­häu­ser in Markt­hei­den­feld und Karl­stadt hat Jan Ha­cker von der Be­ra­ter­fir­ma Obe­ren­der und Part­ner am Frei­tag im Kreis­tag wie­der­holt.

Weiterlesen
Main-Spessart 10.03.2017

Notfälle und OPs zentral in Lohr

Die zen­tra­le Not­auf­nah­me des Kli­ni­kums Main-Spess­art ist ab 1. April in Lohr. Die Not­auf­nah­men der Kreis­kran­ken­häu­ser Karl­stadt und Markt­hei­den­feld wer­den ge­sch­los­sen. Die Be­le­gärz­te in Karl­stadt ope­rie­ren wei­ter. In Markt­hei­den­feld bleibt die In­ne­re Me­di­zin.

Weiterlesen
Main-Spessart 10.03.2017

LIVE: Entscheidung und Proteste zu MSP-Klinikschließungen

Unser Liveticker zum Nachlesen

Der Kreistag Main-Spessart entschied über die Zukunft der Notaufnahmen und Chirurgie in Marktheidenfeld und Karlstadt. Bürgerinitiativen aus beiden Städten protestierten.

Weiterlesen
Main-Spessart 09.03.2017

Klinikum MSP: Öffentlichkeitsarbeit in schwierigen Zeiten

»Wir sind schließlich kein Spaßladen«

Dass Karl­stadt und Markt­hei­den­feld nun ih­re Kran­ken­häu­ser ver­lie­ren wer­den und in Lohr ein mo­der­nes neu­es Kran­ken­haus ent­steht, wird von ver­schie­de­nen Sei­ten höchst un­ter­schied­lich ge­se­hen, die Emo­tio­nen ko­chen zur­zeit hoch. Ei­ne schwie­ri­ge Si­tua­ti­on für das Kli­ni­kum, ei­ne gro­ße Her­aus­for­de­rung für des­sen Öf­f­ent­lich­keits­ar­beit...

Weiterlesen
Main-Spessart 08.03.2017

Leitender Belegarzt für OP-Erhalt

Auf die Werkaus­schuss­sit­zung zum Kli­ni­kum Main-Spess­art rea­gier­te der Lei­ten­de Be­le­g­arzt Mi­cha­el Do­b­ler aus Karl­stadt im Na­men sei­ner Kol­le­gen mit ei­ner Stel­lung­nah­me.

Weiterlesen
MAIN-SPESSART. 07.03.2017

Klinikschließungen bedeuten weitere Wege für Patienten

So sieht es im Kreis Main-Spessart aus

In Main-Spessart schließen spätestens 2022/23 zwei Kliniken, in Marktheidenfeld und Karlstadt. In diesen beiden Städten geht die Angst um, dass Patienten im Notfall nicht mehr gut versorgt werden. Wir haben die Klinikregion Main-Spessart unter die Lupe genommen.

Weiterlesen
Main-Spessart 06.03.2017

Werkausschuss für Zentralisierung

Schon ab April soll es nur noch ei­ne Kli­nik-Not­auf­nah­me im Land­kreis ge­ben. Zehn von 15 Kreis­rä­ten im Werkaus­schuss Kli­ni­kum ha­ben am Mon­tag für die Zen­tra­li­sie­rung der Not­auf­nah­me in Lohr zum 1. April ge­stimmt und da­mit die Emp­feh­lung für den am Frei­tag ta­gen­den Kreis­tag vor­ge­ge­ben. Für die Zen­tra­li­sie­rung der Chir­ur­gie in Lohr wa­ren sie al­le.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 03.03.2017

Region kämpft um eine ärztliche Anlaufstelle

Zu­kunft der me­di­zi­ni­schen Ver­sor­gung in Markt­hei­den­fel

Hef­tig dis­ku­tiert wor­den ist am Don­ners­ta­g­a­bend um die Zu­kunft der me­di­zi­ni­schen Ver­sor­gung in Markt­hei­den­feld. Die CSU hat­te un­ter dem Mot­to »Kli­ni­kum Main-Spess­art - Stand­ort Markt­hei­den­feld: Was blei­ben muss!« ins Ho­tel zur Sc­hö­nen Aus­sicht ein­ge­la­den, und mehr als 100 Gäs­te wa­ren ge­kom­men. Als Ziel kri­s­tal­li­sier­te sich her­aus, künf­tig ein Me­di­zi­ni­sches Ver­sor­gungs­zen­trum (MVZ) am Kran­ken­haus ein­zu­rich­ten.

Weiterlesen
Main-Spessart 02.03.2017

Klinik-Demo vor dem Landratsamt

Die Kli­nik-Bür­ger­in­i­tia­ti­ven aus Karl­stadt und Markt­hei­den­feld wer­den am Mon­tag und Frei­tag im Werkaus­schuss und auch in der Kreis­tags­sit­zung ver­t­re­ten sein, in de­nen es je­weils um das The­ma Kran­ken­haus und vor al­lem auch um Nach­nut­zungs­kon­zep­te für die Stand­or­te bei­der Städ­te ge­hen wird.

Weiterlesen
Main-Spessart. 21.02.2017

Klinikum-Beschluss entpuppt sich als Wundertüte

Landrat Thomas Schiebel will die Standorte Marktheidenfeld und Karlstadt nicht allein lassen

Einem verheerenden Eindruck wollte Landrat Thomas Schiebel in der jüngsten Sitzung des Kreistags unbedingt entgegenwirken: Dass der Landkreis die Klinikum-Standorte Marktheidenfeld und Karlstadt aufgibt und die Städte dann allein lässt. "Das geht völlig an der Sache vorbei", sagte Schiebel.

Weiterlesen
Main-Spessart. 17.02.2017

Kreistag ringt um Klinik-Lösungen

Nachnutzungskonzepte für Marktheidenfeld und Karlstadt erst in Umrissen erkennbar

Das Ziel steht fest, doch der Weg dahin ist voller Schlaglöcher: Der Kreistag will das neue Zentralklinikum in Lohr und will, dass dieses Projekt ein Erfolg wird. Aber was geschieht mit den Krankenhäusern in Marktheidenfeld und Karlstadt? Dazu gab es am Freitag viele Informationen im Kreistag, aber wenig Konkretes.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.02.2017

Klinikum Main-Spessart wird zur Zerreißprobe für die Freien Wähler in Marktheidenfeld

Bürgerinitiative geht Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder scharf an

Bürgerinitiative geht Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder scharf an. Mit dem Schreiben von ProMAR im Wortlaut.

Weiterlesen
Main-Spessart. 15.02.2017

Zu viele Kranke im Krankenhaus

Eine Notaufnahme in Not, in Personalnot: Weil aktuell rund ein Drittel der Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses in Karlstadt krank geschrieben ist, bleibt die Notfall-Ambulanz geschlossen. Jetzt wird befürchtet, das könnte schon das vorgezogene Aus für die Notaufnahme in Karlstadt sein.

Weiterlesen
Lohr 15.02.2017

Ziel für Zentralklinikum ist »rote Null«

»Ex­zel­len­te Me­di­zin ist das, was wir brau­chen.« Wie ein Man­t­ra hat Gre­gor Bett die­sen Satz bei der Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung von CSU und Frei­en Wäh­l­ern über das ge­plan­te Zen­tral­k­li­ni­kum am Di­ens­tag in der Nä­gel­see-Au­la viel­fach wie­der­holt. Der Kli­ni­k­re­fe­rent hat­te vor rund 250 Be­su­chern ei­nen leich­te­ren Stand als vor we­ni­gen Ta­gen in Karl­stadt, es blieb ru­hig und sach­lich.

Weiterlesen
Lohr 14.02.2017

Künftig schnellere Hilfe bei Herzinfarkt

Eine Million Euro investiert das Klinikum Main-Spessart für ein neues Herzkathederlabor im Lohrer Kreiskrankenhaus. Die Teile für den Herzkathederplatz wurden am Dienstag angeliefert, bis Freitag dauert der Aufbau. Nach einer Testphase soll der Realbetrieb am 7. März beginnen.

Weiterlesen
Main-Spessart 13.02.2017

»Wir werden bis zum Letzten kämpfen«

In ei­ner Pres­se­mit­tei­lung nimmt die Karl­stad­ter Kli­nik-Bür­ger­in­i­tia­ti­ve (BI) Stel­lung zur Bür­ger­ver­samm­lung in der Kreis­stadt zum The­ma Kreis­kran­ken­haus. »Das war wahr­lich ei­ne Bür­ger­ver­samm­lung, die die­sen Na­men ver­di­ent,« wird in der Stel­lung­nah­me BI-Sp­re­che­rin Ma­ria Schnei­der zi­tiert.

Weiterlesen
Karlstadt 10.02.2017

Landrat und Klinikreferent ausgebuht

Emotionale Diskussion über Karlstadter Klinikum

Mit Buh­ru­fen sind Land­rat Tho­mas Schie­bel und Kli­ni­k­re­fe­rent Gre­gor Bett bei der Bür­ger­ver­samm­lung zum The­ma Kreis­kran­ken­haus kon­fron­tiert wor­den. Emo­tio­nen spiel­ten in der oft we­nig sach­lich ge­führ­ten Dis­kus­si­on ei­ne gro­ße Rol­le.

Weiterlesen

Videos

Main-Spessart

So wird übers Klinikum MSP entscheiden

Donnerstag, 23. März 2017
Autor: Monika Büdel

Video ansehen
Marktheidenfeld

Infoabend zum Klinikum MSP

Mittwoch, 18. November 2015
Autor: Christian Weyer

Video ansehen