Mittwoch, 22.11.2017

Kabel Deutschland

Artikel

Lohr 08.09.2017

Vertragswerber laut Firmenangaben Kontrolleure

Der Mo­bil­fun­krie­se Vod­a­fo­ne, die Mut­ter­fir­ma von Ka­bel Deut­sch­land, hat we­gen ei­ner Drü­cker­ko­lon­ne, die in Wom­bach Ver­trä­ge für das Fern­seh­un­ter­neh­men ab­zu­sch­lie­ßen ver­such­te, sch­nell rea­giert. Al­ler­dings las­sen sich die Aus­füh­run­gen von Kon­zern­sp­re­cher Vol­ker Pe­ten­dorf nicht in Ein­klang mit Be­o­b­ach­tun­gen ei­nes Au­gen­zeu­gen brin­gen, die die­ser auf An­fra­ge noch ein­mal be­kräf­tig­te.

Weiterlesen
Lohr 07.09.2017

Seltsame Werber für Kabel Deutschland in Wombach unterwegs

Kabelanbieter sagt Prüfung zu

Kann man ei­nen Fern­se­h­an­schluss durch das Be­tas­ten ei­ner Was­ser­uhr von ana­lo­ger auf di­gi­ta­le Funk­ti­ons­wei­se um­s­tel­len? Der ge­sun­de Men­schen­ver­stand sagt: Das geht nicht. Aber mit die­ser Show ha­ben am Mitt­woch zwei Män­ner in Wom­bach ver­sucht, meh­re­re äl­te­re Frau­en von ei­nem Ver­trags­ab­schluss vor­geb­lich für Ka­bel Deut­sch­land zu über­zeu­gen.

Weiterlesen

Artikel