Montag, 21.08.2017

Haus-Streit in Sulzbach

Artikel

Kommentar zum Haus-Streit in Sulzbach 02.05.2012

Das ist gar nicht witzig

Das ist mal wieder so eine Geschichte, bei der du denkst: witzig, interessant, schöner Lesestoff: Ein Haus, das um vier Zentimeter gekürzt werden soll, um genehmigungsfähig zu sein. Doch dann gräbst du und gräbst und merkst: Da haben viele nichts zu lachen. Dir selbst vergeht es auch. Die Leute erzählen dir Geschichten. Viel Realität ist dabei. Doch viel interessanter ist das, was sie weglassen, oder sagen, es nicht zu wissen.

Weiterlesen
Vom Kampf des Sulzbacher Ehepaars Funk 03.05.2012

Über zehn Jahre Streit um vier Zentimeter zu viel Haus

Mar­ga­re­te und Franz Funk kämp­fen seit mehr als zehn Jah­ren für ihr Recht. Er­folg­los. Ihr Geg­ner: die St. Mar­tin Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft. Der ge­hört das Sech­s­par­tei­en­haus mit Tief­ga­ra­ge in der Mar­ga­re­then­stra­ße 27. Über das Ge­bäu­de ne­ben­an sagt Mar­ga­re­te Funk: »Da stimmt nichts. Zu hoch, zu breit, zu lang.« Mal hat es die Bau­be­hör­de im Land­rat­s­amt Mil­ten­berg ge­neh­migt, dann wie­der nicht.

7 Kommentare Weiterlesen