Samstag, 21.10.2017

Gefängnis Aschaffenburg

Artikel

Vorwurf der sexuellen Nötigung in Aschaffenburger Gefängnis 11.10.2012

Im Zweifel für den Angeklagten

Am En­de war es wie so oft, wenn es vor Ge­richt um se­xu­el­le Nö­t­i­gung oder Ver­ge­wal­ti­gung geht: Aus­sa­ge steht ge­gen Aus­sa­ge, Be­wei­se gibt es kei­ne und Drit­te ha­ben nichts mit­be­kom­men. Deshalb war es nach zweitägiger Verhandlung gestern vor dem Landgericht keine Überraschung, dass die Große Strafkammer einen ehemaligen Häftling vom Vorwurf freisprach, im Aschaffenburger Gefängnis einen Mitinsassen sexuell genötigt zu haben.

Weiterlesen
Vorwurf der sexuellen Nötigung in Aschaffenburger Gefängnis 09.10.2012

»Ho­se run­ter oder ich schlitz’ dich auf«

»Ent­we­der du ziehst jetzt dei­ne Ho­se run­ter und legst dich aufs Bett - oder ich sch­litz’ dich übe­rall auf.« Mit die­sen Wor­ten und ei­nem Ein­we­gra­sie­rer in der Hand soll ein heu­te 54 Jah­re al­ter Mann ei­nen rund 30 Jah­re jün­ge­ren so sehr ein­ge­schüch­t­ert ha­ben, dass die­ser ei­ne se­xu­el­le Nö­t­i­gung über sich er­ge­hen ließ. Der Fall, über den das Land­ge­richt seit Montag ver­han­delt, ist bri­s­ant:

Weiterlesen

Artikel