Freitag, 20.10.2017

GBW-Wohnungen

Artikel

Massive Kritik an Vorhaben 16.04.2013

Freistaat beteiligt sich nicht über Stiftung an GBW

Eine Beteiligung des Freistaats Bayern an der Wohnungsgesellschaft GBW ist vom Tisch. Nach massiver Kritik rudert Ministerpräsident Seehofer zurück: Die Landesstiftung steigt nicht ein.

Weiterlesen
80 000 Menschen betroffen 09.04.2013

Mieter von GBW-Wohnungen verunsichert und besorgt

Ei­nes der größ­ten deut­schen Im­mo­bi­li­en­ge­schäf­te seit Jah­ren ist weit­ge­hend über die Büh­ne. Ein Bie­ter­kon­sor­ti­um un­ter Füh­rung des Augs­bur­ger Im­mo­bi­li­en­kon­zerns Pa­tri­zia über­nimmt die Woh­nung­s­toch­ter der Bay­ern-LB mit 32 000 Woh­nun­gen. Pa­tri­zia hat sich ver­gan­ge­nes Jahr be­reits 21 000 Woh­nun­gen der ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­bank LB-BW ge­si­chert. Wel­che Fol­gen wird das ha­ben?

Weiterlesen
Kommentar 09.04.2013

Keine Heuschrecke, aber...

Jetzt ist es al­so pas­siert: Der pri­va­te In­ves­tor, dem ge­gen­über die Mie­ter­schüt­zer die größ­ten Vor­be­hal­te ha­ben, be­kommt den Zu­schlag für die Woh­nungs­ge­sell­schaft GBW mit sei­nen 32 000 Woh­nun­gen. Jetzt ist die Auf­re­gung groß, was frei­lich auch mit dem Ter­min der baye­ri­schen Land­tags­wahl im Sep­tem­ber zu tun hat.

Weiterlesen
Zuschlag für Augsburger Immobilienkonzern 09.04.2013

Patrizia kauft GBW-Wohnungen

Von Ralf Mül­ler
Was Fach­leu­te er­war­tet und Mie­ter­schutz­ver­bän­de be­fürch­tet hat­ten, wur­de am Mon­tag be­stä­tigt: Der Augs­bur­ger Im­mo­bi­li­en­kon­zern Pa­tri­zia AG hat als Füh­rer ei­nes Kon­sor­ti­ums das Ren­nen um die bis­her der Baye­ri­schen Lan­des­bank (Bay­ern-LB) ge­hö­ren­den Woh­nungs­ge­sell­schaft GBW ge­macht. Der Brut­to­kauf­preis wur­de mit 2,453 Mil­li­ar­den Eu­ro an­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Wert bis zu 109 Millionen Euro 21.11.2012

Aschaffenburg will GBW-Wohnungen erwerben

Die Stadt will al­les tun, die 896 hie­si­gen Woh­nun­gen der Lan­des­bank-Toch­ter GBW ins Ei­gen­tum der Stadt­bau GmbH zu über­neh­men. Im Ve­r­ein mit an­de­ren Kom­mu­nen und kom­mu­na­len In­ves­to­ren soll das städ­ti­sche Un­ter­neh­men ein An­ge­bot für das Ak­ti­en­pa­ket der Bay­ern-LB ab­ge­ben. Sie hält 97 Pro­zent der GBW-An­tei­le, 2013 soll sie sich da­von tren­nen.

Weiterlesen
2380 GBW-Woh­nun­gen in der Region 11.10.2012

Sturm der Entrüstung nach GBW-Zusagen – Sozialcharta »windelweich«

Das Angebot von Freistaat und BayernLB zum Schutz der GBW-Mieter hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Die Staatsregierung versuche die Mieter der mehr als 30.000 Wohnungen mit einer windelweichen Sozialcharta in Sicherheit zu wiegen, klagte die Geschäftsführerin des Deutschen Mieterbunds in Bayern, Monika Schmid-Balzert, am Donnerstag in München.

Weiterlesen
In der Region 2380 Wohnungen betroffen 10.10.2012

Schutz versus Wortbruch - Streit um GBW-Mieter

Es bleibt dabei: Die Mietverträge der GBW-Mieter werden nicht vor dem Verkauf der Wohnungsgesellschaft geändert. Freistaat und BayernLB wollen die Mieter aber trotzdem bestmöglich schützen. Die Opposition wirft dem Ministerpräsidenten allerdings Wortbruch vor. Allein in der Region Aschaffenburg, Miltenberg, Main-Spessart gibt es über 2300 GBW-Wohnungen.

Weiterlesen
2380 GBW-Woh­nun­gen in der Region 11.10.2012

Schutz für GBW-Mieter, aber keine Einzelverträge

Frei­staat und Bay­ern-LB wol­len die Mie­ter der mehr als 30.000 GBW-Woh­nun­gen beim Ver­kauf der Woh­nungs­ge­sell­schaft best­mög­lich ab­si­chern - al­ler­dings wei­ter­hin nicht per Ein­zel­ver­trag vor dem Ver­kauf. Al­lein in der Re­gi­on Aschaf­fen­burg, Mil­ten­berg, Main-Spess­art gibt es 2380 GBW-Woh­nun­gen.

Weiterlesen

Artikel