Samstag, 19.08.2017
Fasching Titel

Fasching 2013 Kreis Aschaffenburg

Bildergalerien

 1 2 3 4 5 6 7 
Home
(© Uli Gatscher)

Narrenparade Weibersbrunn

66 Fotos
Donnerstag, 14.02.2013
Fotograf: Uli Gatscher

Bildergalerie ansehen
Home
(© Thomas Minnich)

25 Jahre YEAH! in der TuS Damm Halle- Teil2

62 Fotos
Mittwoch, 13.02.2013
Fotograf: Thomas Minnich

Bildergalerie ansehen
Home
(© Thomas Minnich)

25 Jahre YEAH! in der TuS Damm Halle- Teil1

62 Fotos
Mittwoch, 13.02.2013
Fotograf: Thomas Minnich

Bildergalerie ansehen
Home
(© Friedbert Kunkel)

Dammbach-Krausenbacher Faschingszug

28 Fotos
Dienstag, 12.02.2013
Fotograf: Friedbert Kunkel

Bildergalerie ansehen
Home
(© Robert Fuchs)

Faschingszug in Haibach

36 Fotos
Dienstag, 12.02.2013
Fotograf: Robert Fuchs

Bildergalerie ansehen
Home
(© Stefan Gregor)

Faschingszug Weibersbrunn

28 Fotos
Dienstag, 12.02.2013
Fotograf: Stefan Gregor

Bildergalerie ansehen
Home
(© Thomas Minnich)

Rosenmontagsball in der TVA-Halle- Teil3

60 Fotos
Dienstag, 12.02.2013
Fotograf: Thomas Minnich

Bildergalerie ansehen
Home
(© Thomas Minnich)

Rosenmontagsball in der TVA-Halle- Teil2

60 Fotos
Dienstag, 12.02.2013
Fotograf: Thomas Minnich

Bildergalerie ansehen
Home
(© Thomas Minnich)

Rosenmontagsball in der TVA-Halle- Teil1

60 Fotos
Dienstag, 12.02.2013
Fotograf: Thomas Minnich

Bildergalerie ansehen

Artikel

 1 2 3 4 5 6 
25 Jahre Yeah in Aschaffenburg 13.02.2013

Von Popstar bis Peinlichkeit

Am letz­ten Fa­schings­tag le­ben die Mu­si­ker von Yeah ih­ren Mr Hy­de aus: ihr »zwei­tes Ge­sicht«, das sich ei­nen Teu­fel um gu­ten Ge­sch­mack sche­ren muss. In der Turn­hal­le des TuS Damm hat die le­gen­dä­re Fa­schings-Com­bo am Di­ens­tag ih­re Gäs­te mit Hits der acht­zi­ger Jah­re be­schallt.

1 Kommentar Weiterlesen
Faschingszug Alzenau-Wasserlos 13.02.2013

Und die Erde dreht sich weiter . . .

Es geht auch oh­ne den Adel. In Was­ser­los sind die Nar­ren ges­tern beim 81. Fa­schings­zug in der Mi­ni-Hoch­burg am Hah­nen­kamm-Hang bes­tens zu­recht­ge­kom­men, ob­wohl sich bis zu­letzt kein Prin­zen­paar ge­fun­den hat­te. Bür­ger­lich fei­ert es sich al­le­mal eben­so aus­ge­las­sen, und sch­ließ­lich gab es wür­di­gen Er­satz: Ti­mo I. und Eva I., beim Wei­ber- fa­sching in Mi­chel­bach ge­kürt, fuh­ren im of­fe­nen Wa­gen mit.

Weiterlesen
Alzenau-Kälberau 13.02.2013

Ein Knacki, ein Scheinheiliger und sechs Orgelpfeifen

Ori­gi­nel­le Bei­trä­ge präg­ten den Käl­be­rau­er Pfarr­fa­sching in dem zum »Knast« um­funk­tio­nier­ten Pfarr­saal. Tho­mas Rei­ning nutz­te die Vor­la­ge, um als »Kna­cki« in die Bütt zu stei­gen. Pa­ter Ni­ko­laus Grö­ters reim­te als »Schein­hei­li­ger« un­ter an­de­rem zum The­ma Pfar­rei­en­ge­mein­schaft und Zö­li­bat, was na­tür­lich aus sei­nem Mund be­son­ders lus­tig war.

Weiterlesen
Fa­schings­zug Weibersbrunn 13.02.2013

Ein »Helau« bis zur Heiserkeit

Die Wei­bers­brun­ner ha­ben vi­el­leicht kein Prin­zen­paar in die­sem Jahr -  aber ih­ren Fa­schings­zug las­sen sie sich nicht neh­men. Des­halb war ges­tern wie­der Ra­batz uff de Gass’: »Der kür­zes­te Um­zug des Uni­ver­sums«, so frot­zel­te ein Zu­schau­er, schlän­gel­te sich durch die Haupt­stra­ße zum Feu­er­wehr­haus.

Weiterlesen
Mainaschaffer verbrennen Strohpuppe 13.02.2013

Der Faschingsprinz ist tot, es lebe der Frühling

Schluss, aus, al­les vor­bei! Die Mai­na­schaf­fer Firm­lin­ge ha­ben ges­tern Abend die tol­len Ta­ge mit ei­nem al­ten ale­man­ni­schen Brauch be­en­det: Vor dem Feu­er­wehr­ge­rät­e­haus ver­brann­ten sie in den letz­ten Stun­den des Fa­schings­di­ens­tags ih­ren Fa­sching­s­prin­zen.

Weiterlesen
Mömbris-Strötzbacher Rosenmontagszug 12.02.2013

»Doktortitel werden überbewertet«

Es war zwar erst der sechs­te Fa­schings­zug der Strötz­ba­cher Kerb­ge­sell­schaft (KGS), der sich am Ro­sen­mon­tag durch den Möm­b­ri­ser Orts­teil schlän­gel­te. Aber es ist of­fen­kun­dig, dass er sich eta­b­liert hat: Trotz der kal­ten Wit­te­rung säum­ten wie­der ei­ni­ge Hun­dert Zu­schau­er die Orts­stra­ßen, die meis­ten von ih­nen ge­ra­de­zu ver­mummt in di­cken Ja­cken und war­men Schu­hen.

Weiterlesen
Kahl 12.02.2013

Fasching in Kahler Seniorenresidenz

Zum wie­der­hol­ten Mal hat die Frau­en Uni­on Kahl den Be­woh­nern der Se­nio­ren­re­si­denz am Mitt­woch ei­nen bun­ten Fa­schings­nach­mit­tag be­schert. Da­bei zo­gen die ko­s­tü­mier­ten ak­ti­ven Da­men Eri­ka Hein, Ly­dia He­u­mül­ler, Bri­git­te Hil­ker, Lau­ra Fi­scher, He­le­na Penn­artz-Kohl­haas (Vor­sit­zen­de), Or­trud Rei­sert und Ir­men­trud Smak mit dem Lied »Pack die Ba­de­ho­se ein« in den Kul­tur­saal ein.

Weiterlesen
Alzenau-Albstadt 12.02.2013

Fünf Stunden Gaudi beim Michelbacher Weiberfasching

We­he, wenn sie los­ge­las­sen! Fast fünf Stun­den lang brach­te när­ri­sches Da­men­volk am Don­ners­ta­g­a­bend die Bir­ken­hai­ner Hal­le in Alb­stadt beim Mi­chel­ba­cher Wei­ber­fa­sching (MWF) ge­hö­rig ins Wan­ken.

Weiterlesen
35.000 Schaulustige beim Aschaffenburger Gaudiwurm 11.02.2013

Ein tierisches Vergnügen

Fet­zi­ge Mu­sik und Fan­ta­sie­ko­s­tü­me wa­ren Trumpf beim Fa­schings­zug ges­tern in der In­nen­stadt. Die Son­ne hat­te trotz der Mi­nus­gra­de Zehn­tau­sen­de von Schau­lus­ti­gen - nach An­ga­ben der Po­li­zei 35 000 - auf die Stra­ßen ge­lockt. Der Groß­teil da­von war toll ver­k­lei­det und mach­te den Nar­ren im Zug ernst­haft Kon­kur­renz. (Mit Bilderserien vom Gaudiwurm und von den After-Train-Partys + Video)

Weiterlesen
Haibach/Mespelbrunn 12.02.2013

Rosenmontagszüge für Klein und Groß

Die Dörr­mors­ba­cher Fa­schings­nar­ren müs­sen spa­ren. Weil die Mu­sik­ka­pel­le vor der Käl­te ge­f­lo­hen war, hol­ten die Vor­sit­zen­den des Wan­der­ve­r­eins ih­re Topf­de­ckel, Wasch­b­ret­ter und Rat­schen her­aus und be­g­lei­te­ten die Kin­der­schar durchs Dorf.

Weiterlesen
Karnevalsgesellschaft Schöllkrippen 11.02.2013

Bürgerhaus bald Mittelpunkt der EU?

Ob es frän­ki­scher oder rhei­ni­scher Kar­ne­val war, den die Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Sc­höllkrip­pen (KGS) gleich an zwei Aben­den, am Frei­tag und am Sams­tag, im Saal »Neue Zeit« bot, da schie­den sich die Geis­ter. Dass es Kar­ne­val vom Feins­ten war, dar­über wa­ren sich al­le När­rin­nen und Nar­ren im Saal aber ei­nig.

Weiterlesen
Fünfstündige Kappensitzung der Harmonia Alzenau 11.02.2013

Brunnen-Bidet und gefräßige Biber

Mit der An­kün­di­gung »Har­mo­nia wie es singt und lacht - ja, das ist Al­ze­nau­er Fa­se­nacht« läu­te­te Sit­zungs­prä­si­dent Karl­heinz Tra­ge­ser am Sams­ta­g­a­bend in der Pri­schoßhal­le die Har­mo­nia-Kap­pen­sit­zung 2013 ein. Fünf Stun­den lang feu­er­ten Büt­ten­red­ner und Sän­ger när­ri­sche Breit­sei­ten ab, Gar­de-, Show­tanz- und Mu­sik­grup­pen bo­ten Oh­ren­sch­maus und Au­gen­wei­de.

Weiterlesen
Geiselbacher Fasching 11.02.2013

Närrisches Feuerwerk in Geiselbach

Das Sport­heim hob sich aus den An­geln, als die Ak­ti­ven beim Kap­pen­a­bend des SC Gei­sel­bach am Sams­tag ein när­ri­sches Feu­er­werk zün­de­ten. Ne­ben Fa­sching­s­ur­ge­stei­nen wie Mo­de­ra­tor Rein­hold Hein fiel Lu­kas Beck (Fo­to) gleich mehr­fach auf. Hen­ning Huth stell­te mit sei­nen Er­leb­nis­sen im Kin­der­gar­ten al­les auf den Kopf, als ihm orts­be­kann­te Na­men über die Lip­pen rutsch­ten. »De Dumm­bab­b­ler« Ro­land Gil­mer wid­me­te sich dem Orts­ge­sche­hen und ent­wi­ckel­te Lö­sun­gen:

Weiterlesen
Alzenau-Hörsteiner Fasching 11.02.2013

Beatles beim Hörsteiner Fasching

Ein Gast­spiel der le­gen­dä­ren »Beat­les« (im Bild, von links: Hans Bott, Jo­sef Staudt, Chris­tel Haas und Heinz Bi­sch­off) und ei­ne Mo­den­schau zähl­ten ne­ben ei­ner Rei­he von Büt­ten­re­den zum Pro­gramm des ge­mein­sa­men Fa­schings­a­bends von Trach­ten­ve­r­ein d'Grenz­land­ler und Kar­ne­val­club (ei­ne Grup­pe des ört­li­chen Obst- und Gar­ten­bau­ve­r­eins).

Weiterlesen
Sommerkahler Fasching 11.02.2013

Wieso die Kestweg-Brücke nicht fertig wird

Ein über vier­stün­di­ges Feu­er­werk der gu­ten Lau­ne ver­sprüh­ten die Akteu­re des TuS Som­mer­kahl bei ih­ren bei­den Fa­schings­sit­zun­gen am Frei­tag und Sams­tag in der TuS-Nar­hal­la am Sport­ge­län­de und prä­sen­tier­ten so­mit das von Sit­zungs­prä­si­dent Mi­cha­el Dorn an­ge­kün­dig­te ex­zel­len­te när­ri­sche Pro­gramm.

Weiterlesen
Heimbuchenthaler Faschingszug 11.02.2013

Vom bösen Wulff und der Ortspolitik

Et­wa 40 Zug­num­mern ha­ben am Sonn­tag die Heim­bu­chentha­ler Haupt­stra­ße beim größ­ten Gau­di­wurm im Land­kreis in ei­ne lang­ge­st­reck­te Büh­ne ver­wan­delt und für ein bun­tes Spek­ta­kel ge­sorgt. Von der Mar­tins­kir­che bis zum Mu­sik­pa­vil­lon dräng­ten sich die Zu­schau­er auf den Geh­s­tei­gen.

Weiterlesen