Donnerstag, 17.08.2017

Falkenbergtunnel

Artikel

Laufach-Hain 01.09.2014

Fünf Stunden für einen Meter Tunnel

Wie es in der Baustelle am Falkenbergtunnel in Hain aussieht

Über 700 Meter tief im Berg werden die Röhren für den künftigen Falkenbergtunnel vorgetrieben, jeden Tag fast fünf Meter weit. 2017 sollen die ersten Züge mit 150 Stundenkilometern durch den Berg fahren. Doch noch beherrschen Bagger, Kipper und andere Fahrzeuge das Bild.

Weiterlesen
Hain 29.07.2014

Den Tunnel untertunneln

Bahnbau in Laufach-Hain

Mit der Un­ter­que­rung des Fal­ken­berg­tun­nels un­ter der al­ten Bahn­tras­se am Schwarz­kopf­tun­nel ist jetzt ei­ne be­son­ders schwie­ri­ge Pha­se beim Bau der Ei­sen­bahn­st­re­cke zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken er­reicht. Soll­ten Ver­wer­fun­gen am Berg oder Er­schüt­te­run­gen durch Sp­ren­gun­gen Aus­wir­kun­gen auf die Bahn­g­lei­se zei­gen, müss­te der Bahn­ver­kehr so­fort ge­stoppt wer­den.

Weiterlesen
Laufach 08.04.2014

Vortrieb der zweiten Röhre des Falkenbergtunnels beginnt

Falkenbergtunnel

In die­ser Wo­che wird die zwei­te Tun­nel­röh­re für den neu­en Fal­ken­berg­tun­nel zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken an­ge­schla­gen. Wäh­rend die ers­te Tun­nel­röh­re in Fahr­trich­tung Frank­furt (links) be­reits im Ja­nuar be­gon­nen wur­de, hier war An­fang März der of­fi­zi­el­le ers­te An­schlag, be­gin­nen jetzt die berg­män­ni­schen Ar­bei­ten für die Tun­nel­röh­re der Glei­se in Rich­tung Würz­burg.

Weiterlesen
Heigenbrücken 05.04.2014

Tunnelbaustelle in Heigenbrücken: Bis Ostern geht‘s nicht weiter

Neue Pläne und Anker bereits eingetroffen

Nichts geht mo­men­tan auf der Bau­s­tel­le für den künf­ti­gen Fal­ken­berg­tun­nel in Hei­gen­brü­cken. Die Bau­ar­bei­ten ru­hen seit gut drei Wo­chen. Aber nach Os­tern soll es hier wei­ter­ge­hen, ver­si­chert Pro­jekt­lei­ter Paul Ger­hardt.

Weiterlesen
Heigenbrücken 01.04.2014

Bahnbaustelle: Arbeit ruht in Heigenbrücken

Seit rund zwei Wo­chen ru­hen auf der Hei­gen­brü­cke­ner Sei­te die Ar­bei­ten am künf­ti­gen Fal­ken­berg­tun­nel. Der Bo­den sei zer­klüf­te­ter als er­war­tet, be­grün­de­te Pro­jekt­lei­ter Paul Ger­hardt von DB-Net­ze ges­tern auf Nach­fra­ge den Still­stand.

Weiterlesen
Laufach 15.06.2013

Neubaustrecke im Spessart: Die Bagger rollen an

Es darf ge­bohrt wer­den im Spess­art: Nach­dem die Bahn den Auf­trag über den Roh­bau der über sie­ben Ki­lo­me­ter lan­gen Neu­bau­st­re­cke zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken er­teilt hat, wer­den in ei­ni­gen Wo­chen die Bag­ger an­rü­cken.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.11.2012

Hintergrund: Tunnel und Deponien für die Spessartrampe

Auf der sie­ben Ki­lo­me­ter lan­gen Bahn­tras­se durch den Spess­art zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken wer­den vier Tun­nel ge­baut. Von Lau­fach-Hain kom­mend sind es die Tun­nel Hain (Län­ge: 745 Me­ter), Metz­berg (607), Hirsch­berg (440) und Fal­ken­berg (2636). Der Schwarz­kopf­tun­nel aus der Mit­te des 19. Jahr­hun­derts wird still ge­legt und mit 50 000 Ku­bik­me­ter Abraum ver­füllt.

Weiterlesen
Probleme im Schienenverkehr 17.03.2012

Nicht alles im Plan mit der Bahn

Der Pl­an­fest­stel­lungs­be­schluss für die Um­fah­rung des Schwarz­kopf­tun­nels im Spess­art ist die­se Wo­che im Ei­sen­bahn­bun­de­s­amt ge­fasst wor­den. Zwangs­läu­fig stand das The­ma ges­tern im Mit­tel­punkt der Bahn­kon­fe­renz, zu der die CSU schon vor län­ge­rer Zeit ins Aschaf­fen­bur­ger Rat­haus ein­ge­la­den hat­te. Denn, so Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter Nor­bert Geis (CSU), der die Ver­an­stal­tung mo­de­rier­te: »Es gibt noch Pro­b­le­me.«

Weiterlesen
Bahnbauprojekt Schwarzkopftunnel im Spessart 10.02.2012

Der Fahrplan für den Streckenbau im Spessart

Der Bahn­bau im Spess­art kommt - aber nicht so­fort. Nach­dem En­de De­zem­ber im Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um die Fi­nan­zie­rungs­ve­r­ein­ba­rung für die 323 Mil­lio­nen teu­re Um­fah­rung des Schwarz­kopf­tun­nels un­ter­schrie­ben wur­de, ist ein gro­ßes Hin­der­nis für den Bau der neu­en Bahn­st­re­cke zwi­schen Lau­fach und Hei­gen­brü­cken be­sei­tigt. Den­noch dau­ert es ei­ni­ge Mo­na­te, bis die ei­gent­li­chen Bau­ar­bei­ten be­gin­nen.

Weiterlesen
Falkenbergtunnel 16.02.2011

Der Berg kann wachsen

»Das ist eine absolut positive Nachricht.« So reagierte Heigenbrückens Bürgermeister Werner Englert (SPD) auf die Botschaft, dass die Regierung von Unterfranken beim Bau des Falkenbergtunnels eine Deponie am Schwarzkopf jener am Falkenberg vorziehen würde. Damit entspreche die Regierung einem Wunsch der Gemeinde und vieler Heigenbrückener Bürger.

Weiterlesen
Heigenbrücken 08.09.2010

Gemeinsam gegen die Pläne der Bahn

Gemeinde, Forst, Bürgerinitiative und Naturschutz als Partner: Zusammen haben die Organisationen jetzt deutlich gemacht, dass sie bei der Frage der Ablagerungsfläche für die neue Bahntrasse im Spessart mit einer Stimme sprechen. Sie wehren sich gegen die Pläne der Bahn und haben eine alternative Deponie vorgeschlagen. Die Bahn weist die Idee indes zurück.

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 07.10.2009

Hintergrund: Die Pläne zur Umfahrung des Schwarzkopftunnels

Heigenbrücken und Laufach liegen an der Bahnfernverkehrsstrecke Aschaffenburg - Würzburg. Als Nadelöhr erweisen sich dabei der steile Anstieg der Spessart-Rampe und der in die Jahre gekommene 925 Meter lange Schwarzkopftunnel

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 29.04.2009

Zahlen und Fakten: Neue Spessartrampe

Die Pläne der Bahn für die sieben Kilometer lange neue Spessartrampe zwischen Laufach und Heigenbrücken sehen unter anderem zwei getrennte Richtungstrassen mit je vier Tunneln vor (Hain, Metzberg, Hirschberg und Falkenberg)

Weiterlesen
Heigenbrücken 08.04.2009

Neuer Tunnel: Minderheit schaut in die Röhre

85 Prozent der Anwohner werden durch die Verlegung der Bahntrasse in Heigenbrücken und den Bau des Falkenbergtunnels von Lärm entlastet. Für die übrigen Heigenbrückener ist jedoch eine erhebliche Lärm-Belastung zu befürchten

Weiterlesen
Laufach 23.07.2008

Bahnbau: Deponien auf Privatgrund

Riesige Mengen Erde und Geröll auf Privatgrundstücken, vier neue Tunnels, Verlegung der Sportstätten in Hain: Mit dem Bau der neuen Bahntrasse durch den Spessart kommt auf die Laufacher und Hainer viel zu

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 14.07.2008

Zahlen und Fakten: Neue Bahntrasse und neuer Haltepunkt

Die neue Trasse erreicht das Lohrbachtal nach einem 2,6 Kilometer langen Durchstich unter dem Falkenberg. Aus Sicherheitsgründen sind zwei getrennte Röhren erforderlich

Weiterlesen