Donnerstag, 17.08.2017

Explosion in Wohnhaus

Artikel

Gewaltverbrechen in Münster 29.11.2011

Haus explodiert - Frau stirbt - 29-Jähriger will tödlichen Streit vertuschen

Er packt die 62 Jahre alte Frau am Arm und schleudert sie durchs Schlafzimmer. Im Glauben, sie sei tot, gießt er Benzin über die Frau und zündet es an. Die Wucht der Explosion verwüstete Dach und Obergeschoss des Hauses im südhessischen Münster. Er, ein 29 Jahre alter Mann, steht seit Dienstag vor dem Landgericht Darmstadt.

Weiterlesen
Hausexplosion in Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) 01.08.2011

Mann soll Frau getötet und dann Explosion verursacht haben

Vor rund eineinhalb Wochen (21. Juli) explodierte ein Wohnhaus im südhessischen Münster. Eine Frau starb in dem Haus, ein kleiner Junge wurde gerettet. Nun hat die Polizei einen Mann festgenommen. Er wird verdächtigt, die Frau erst getötet und dann die Explosion verursacht zu haben, um seine Gewalttat zu vertuschen.

Weiterlesen
Unglück in Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) 22.07.2011

Frau bei Explosion von Deckenteil erschlagen

Die Frau, die bei der Explosion in einem Wohnhaus im südhessischen Münster ums Leben kam, ist von einem herabstürzenden Deckenteil erschlagen worden. Dies teilte die Polizei am Freitag nach der Obduktion mit. Die Ursache des Unglücks ist weiterhin unklar.

Weiterlesen
Unglück in Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) 22.07.2011

Explosion zerstört Wohnhaus – Frau stirbt, Kind gerettet

Es ist kurz nach 8.00 Uhr, als in Münster bei Darmstadt ein halbes Wohnhaus in die Luft fliegt. In den Trümmern stirbt eine Frau, ein Kind hat einen Schutzengel.

Weiterlesen
Gefährlicher Darmkeim EHEC 26.05.2011

Test soll EHEC-Erreger schneller nachweisen

Nach der Identifizierung des tödlichen EHEC-Typs entwickeln Forscher der Universität Münster einen Schnelltest zum Nachweis der neuen Variante. Der Test solle schon in wenigen Tagen zur Verfügung stehen.

Weiterlesen