Montag, 23.10.2017

Energiehaus Marktheidenfeld

Artikel

Marktheidenfeld 13.05.2017

Strom verschwenden und trotzdem sparen

So lebt es sich im Niedrigstenergiehaus

Wer zahlt schon gerne Strom? Und so plagen sich manche Hausbesitzer mit den besten Energiespartipps: Man kann mit Restwärme stromsparend kochen, das Wasser statt mit dem Boiler mit Gas erwärmen, den Fernseher öfter mal vom Netz nehmen – sowieso tut's auch ein kleinerer LCD-Bildschirm – und dann das Lüften: ein- bis zweimal am Tag für zehn Minuten weit die Fenster öffnen. Stoßlüften statt stundenlanges Kippen.

Weiterlesen
Martktheidenfeld 29.11.2016

Die erste Nacht im neuen Heim

Von un­se­rer Re­dakteu­r­in­Bi­an­ca Löb­bert Ein paar Kar­tons müs­sen noch aus­ge­packt wer­den, bis die Ver­wandt­schaft an Hei­lig Abend an­rü­cken kann. »Auch das schaf­fen wir noch«, sind sich Ka­ro­li­na Lo­renz und Si­mon Franz si­cher. Fast ein Jahr lang hat das Main-Echo die bei­den beim Bau ih­res Nie­d­rigst­e­n­er­gie­hau­ses am Loh­gr­a­ben be­g­lei­tet. Am ver­gan­ge­nen Frei­tag sind sie ein­ge­zo­gen: die ers­te Nacht im neu­en Heim.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 06.10.2016

»Bis Weihnachten wollen wir einziehen«

Von un­se­rem Re­dakteurChris­ti­an Wey­er Ka­ro­li­na Lo­renz (25) und Si­mon Franz (27) bau­en im Markt­hei­den­fel­der Loh­gr­a­ben ein Nie­d­rigst­e­n­er­gie­haus. Die Re­dak­ti­on be­g­lei­tet die bei­den wäh­rend der Bau­zeit ih­res Ei­gen­heims. In der ver­gan­ge­nen Wo­che wur­de das Dach ge­dämmt, aber nicht nach der her­kömm­li­chen Me­tho­de mit Glas­wol­le, son­dern mit­tels ei­ner Ein­blas­däm­mung.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 18.08.2016

Lüftung statt Urlaub

»Wir hei­zen mit Luft. Luft ist un­end­lich vor­han­den und die kos­tet nichts, noch nicht.« Si­mon Franz freut sich: End­lich ist sei­ne neue Hei­zung da. Im drit­ten Teil un­se­rer Se­rie be­rich­ten Ka­ro­li­na Lo­renz und Si­mon Franz vom Fort­schritt bei ih­rem Abenteu­er Haus­bau. Warum sich die bei­den beim Bau ih­res Nie­d­rigst­e­n­er­gie­hau­ses für ei­ne Luft-Was­ser-Wär­m­e­pum­pe ent­schie­den ha­ben und was das Be­son­de­re an ih­rer Hei­zung ist:

Weiterlesen
Marktheidenfeld 02.06.2016

»Am Ende zählt die Zahl«

Noch woh­nen Ka­ro­li­na Lo­renz und Si­mon Franz auf klei­nem Raum: Zwei Zim­mer im Haus von Lo­renz' El­tern die­nen als Her­ber­ge. Das ist nicht wei­ter sch­limm, denn die meis­te Zeit ver­bringt das jun­ge Paar oh­ne­hin auf der Bau­s­tel­le. Ge­mein­sam bau­en die bei­den in Markt­hei­den­feld ein Nie­d­rigst­e­n­er­gie­haus. Das Main-Echo be­g­lei­tet sie bei ih­rem Abenteu­er Haus­bau.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 18.05.2016

»Unser Haus soll nicht schon bald veraltet sein«

Früh­er bau­te man ein Haus - fer­tig. Wer we­nig Geld hat­te, bau­te ein klei­nes Haus. Wer viel Geld hat­te, bau­te ein gro­ßes Haus. Über En­er­gie­ef­fi­zi­enz mach­ten sich Bau­her­ren kaum Ge­dan­ken: Die En­er­gie war bil­lig.
Die En­er­gie­wen­de stellt Bau­her­ren heu­te vor vie­le Fra­gen: Pas­siv­haus, Ef­fi­zi­enz­haus oder Null­e­n­er­gie­haus? Fer­tig­haus oder Holz­haus? Ein al­tes Haus sa­nie­ren oder doch lie­ber neu bau­en?

Weiterlesen

Artikel