Mittwoch, 16.08.2017

DKMS

Artikel

Rück-Schippach 11.02.2016

Zwei Männer erzählen: So haben wir ein Leben gerettet

So lief die Stammzellenspende bei Elmar Schreck und Daniel Klug

»Die DKMS lässt Dich nicht im Re­gen ste­hen.« Die­ser Satz fällt im Ge­spräch mit El­mar Schreck (58) und Da­ni­el Klug (29) ein paar Mal. Die bei­den Män­ner aus Schip­pach und Rück sind nach­hal­tig be­ein­druckt von der Or­ga­ni­sa­ti­on und der Be­t­reu­ung der Deut­schen Kno­chen­mark­spen­der­da­tei. Da­ni­el Klug spen­de­te im Ju­li 2015 Stamm­zel­len, El­mar Schreck be­reits 2005.

Weiterlesen
Elsenfeld - Rück-Schippach 23.01.2016

Stammzellenspender dringend gesucht

Kurz vor Weih­nach­ten erhielt Karl-Heinz Sau­er­wein aus Rück-Schip­pach die Diag­no­se Blut­k­rebs. Sein Verein, der SV Elsava, für den er so viel getan hat, will jetzt für Sauerwein viel tun. Der Sportverein organisiert zusammen mit der DKMS eine Ty­pi­sie­rungs­ak­ti­on am 14. Fe­bruar, um ei­nen Stamm­zel­len­spen­der zu fin­den.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 10.02.2016

Auf der Suche nach dem passenden Spender

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Blutkrebs ist der Sammelbegriff für eine Reihe bösartiger Erkrankungen des blutbildenden Systems. Ohne medizinische Behandlung führt Blutkrebs zum Tod. Für viele Patienten ist eine Stammzellentransplantation die einzige Chance auf Leben. Die wichtigsten Infos haben wir hier zusammengefasst.

Weiterlesen
Elsenfeld 27.01.2016

110 neue Knochenmarkspender

Seit Di­ens­tag­mit­tag ist die Deut­sche Kno­chen­mark­spen­der­da­tei (DKMS) um gut 110 po­ten­zi­el­le Spen­der rei­cher. Am Ju­li­us-Ech­ter-Gym­na­si­um (JEG) El­sen­feld be­tei­lig­ten sich al­le Schü­ler der zwölf­ten Jahr­gangs­stu­fe und ei­ni­ge Leh­rer an der Re­gis᠆­trie­rungs­ak­ti­on.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 28.10.2014

Wie drei Männer aus der Region mit einer Stammzellenspende Leben gerettet haben

»Wir würden es wieder tun«

Sie wür­den es wie­der tun. Da­ran be­steht kein Zwei­fel. Lothar (53) aus Nie­dern­berg, And­reas (37) aus Aschaf­fen­burg und Niklas (26) aus Möm­lin­gen ha­ben Le­ben ge­ret­tet. Sie sind Stamm­zel­len­spen­der. Eine Typisierungsaktion wie sie am Sonntag in Niedernberg stattfinden wird, waren für Lothar und Niklas Anlass zur Registrierung bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

Weiterlesen
Niedernberg 28.10.2014

Gemeinsam gegen Blutkrebs

Am Sonntag Typisierung in Niedernberg für Friedel Schmitt und Andere

Frie­del Sch­mitt aus Nie­dern­berg ist an Blut­k­rebs (aku­te mye­loi­sche Leu­k­ä­mie) er­krankt. Um ihm und an­de­ren Pa­ti­en­ten zu hel­fen, or­ga­ni­siert sei­ne Fa­mi­lie zu­sam­men mit der Deut­schen Kno­chen­mark­spen­der­da­tei (DKMS) am kom­men­den Sonn­tag, 2. No­vem­ber, von 13 bis 17 Uhr ei­ne Re­gi­s­trie­rungs­ak­ti­on.

Weiterlesen
Niedernberg 24.07.2015

Nach Typisierung in Niedernberg: Hoffnung für Blutkrebs-Patienten

Drei Männer haben Stammzellen gespendet

Sie lie­ßen sich im No­vem­ber bei der Ty­pi­sie­rungs­ak­ti­on in Nie­dern­berg bei der Deut­schen Kno­chen­mark­spen­der­da­tei (DKMS) re­gi­s­trie­ren. Dass sie inn­er­halb we­ni­ger Wo­chen ei­nem Men­schen hel­fen wer­den - ihm vi­el­leicht so­gar das Le­ben ret­ten - hät­ten And­reas Kun­kel (22) aus Krom­bach, An­d­ré Nol­ting (41) aus Nie­dern­berg und Mar­kus En­gart (20) aus Rück-Schip­pach nicht ge­dacht.

Weiterlesen
Miltenberg 19.12.2015

98 potenzielle Knochenmarkspender

98 Ty­pi­sie­run­gen für die Deut­sche Kno­chen­mark­spen­der­da­tei (DKMS) hat ei­ne Ak­ti­on am Frei­tag­vor­mit­tag im Che­mie­saal des Mil­ten­ber­ger Jo­han­nes-Butz­bach-Gym­na­si­ums (JBG) ge­bracht. 58 Schü­le­rin­nen und Schü­ler ka­men aus der Ober­stu­fe, 40 wei­te­re wa­ren Leh­rer und Men­schen von au­ßer­halb.

Weiterlesen