Mittwoch, 18.10.2017

Cyberkriminalität

Artikel

Aschaffenburg 02.03.2017

Oliver Weidel wird erster Aschaffenburger Cybercop

Ein Würzburger bekommt den Job

Dar­k­net-Re­cher­chen statt Soft­wa­re­ent­wick­lung: Da­für hat sich Oli­ver Wei­del ent­schie­den. Der 30-Jäh­ri­ge lässt sich der­zeit - wie bay­ern­weit 20 wei­te­re Azu­bis - zum Cy­ber­cop aus­bil­den. Ab Mai wird er als Ers­ter sei­ner Art bei der Kri­mi­nal­po­li­zei Aschaf­fen­burg tä­tig sein.

Weiterlesen
Aschaffenburg 02.03.2017

Mit dem K 11 gegen Internetkriminalität

Be­trü­ger und Er­pres­ser müs­sen für ih­re Ta­ten schon lan­ge nicht mehr vor die Tür ge­hen - ein Rech­ner mit In­ter­net­zu­gang reicht völ­lig: Um ge­gen Com­pu­ter­kri­mi­na­li­tät vor­zu­ge­hen, sind seit 1. März bei al­len baye­ri­schen Kri­mi­nal­po­li­zei­in­spek­tio­nen ei­ge­ne Cy­ber­cri­me-Fach­kom­mis­sa­ria­te ein­ge­rich­tet, wie das In­nen­mi­nis­te­ri­um auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on be­stä­tig­te.

Weiterlesen

Artikel