Montag, 23.10.2017

Brände Bayern 290312

Artikel

Mehrere Millionen Euro Schaden nach Feuer in Aschaffenburg 30.03.2012

Lager von Fuchs & Schmitt in Flammen

Zwi­schen ruß­schwar­zen Pfüt­zen lau­fen Po­li­zis­ten in wei­ßer Schutz­k­lei­dung durch die La­ger­hal­le der Mo­de­fir­ma Fuchs & Sch­mitt in der Aschaf­fen­bur­ger Striet­wald­sied­lung. In dem Ge­bäu­de hat es in der Nacht zum Don­ners­tag ge­brannt; der Ge­ruch von Rauch liegt schwer in der Luft. In den Fir­men Fuchs & Sch­mitt und Ze­go Pro­mo­ti­on & Lo­gis­tik GmbH rich­te­te das Feu­er Schä­den in Mil­lio­nen­höhe an.

Weiterlesen
Feuer in Aschaffenburg, Pforzen, Eging, Kelheim 29.03.2012

Millionenschaden bei Bränden in Bayern – Ein Verletzter

Schaden in Millionenhöhe ist in der Nacht zum Donnerstag bei vier Bränden in Bayern entstanden. Nach Angaben der Polizei erlitt ein Mann eine Rauchvergiftung. Allein das Feuer in einer Aschaffenburger Fabrikhalle der Modefirma Fuchs&Schmitt verursachte einen Millionen-Schaden. Im Allgäu brannte die Lagerhalle eines Wertstoffhofes. In Eging am See ging eine Holzhütte in einem Westernpark in Flammen auf und in Kelheim eine nicht mehr genutzte Gaststätte. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Weiterlesen

Artikel