Montag, 21.08.2017

Ausscheidende Bundestagsabgeordnete

Artikel

Drei Unterfranken bald nicht mehr im Bundestag 28.06.2013

Heute zum letzten Mal ganz offiziell im Bundestag

Die Ta­ge des 17. Bun­des­tags sind ge­zählt - heu­te ist die letz­te of­fi­zi­el­le Plenar­sit­zung vor der Wahl. Für vie­le Ab­ge­ord­ne­te heißt es al­ler­dings end­gül­tig Ab­schied neh­men, dar­un­ter für viel Pro­mi­nenz und für gleich drei Ver­t­re­ter aus Un­ter­fran­ken.

Weiterlesen
Der Bundestag verliert kantige Typen 28.06.2013

Raus aus dem Plenum

Ir­gend­wann zwi­schen 18 und 19 Uhr ist Schluss. Mit ei­ner De­bat­te über den Be­richt des Wehr­be­auf­trag­ten ver­ab­schie­det sich der Bun­des­tag heu­te in die Som­mer­pau­se. Im Sep­tem­ber tref­fen sich die Ab­ge­ord­ne­ten zwar noch ein­mal zu ei­ner kur­zen Haus­halts­be­ra­tung.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.06.2013

Ein letztes Mal zum Gebet in St. Thomas von Aquin in Berlin

Don­ners­tag­mor­gens ha­ben sie im­mer das glei­che Ziel: Auch ges­tern geht es kurz nach sie­ben durchs nass­küh­le Ber­lin, über die tr­ü­be Sp­ree zur mo­der­nen Ka­tho­li­schen Aka­de­mie­kir­che St. Tho­mas von Aquin. Spä­tes­tens in der Stil­le und St­ren­ge der klei­nen Ka­pel­le hat­ten Wolf­gang Zöl­ler und Nor­bert Geis dann mög­li­cher­wei­se auch ähn­li­che Ge­dan­ken - Ge­dan­ken vom Los­las­sen und Ab­schied­neh­men.

Weiterlesen