Montag, 23.10.2017

Asyl Heigenbrücken

Artikel

Nach und nach Regeln aufgestellt 29.12.2012

So leben die 15 Asylbewerber im Heigenbrückener Berghof

Trotz Käl­te, Re­gen oder Schnee lau­fen die meis­ten Be­woh­ner der Pen­si­on Berg­hof in Hei­gen­brü­cken bar­fuß mit Flipf­lops her­um. »Bei ei­ni­gen Asyl­be­wer­bern ha­pert es hin­ten und vor­ne an win­ter­taug­li­cher Klei­dung«, weiß Kurt Stei­ger­wald. Er und sei­ne Frau Ma­rian­ne ver­mie­ten die Pen­si­on seit Fe­bruar an das Land­rat­s­amt, das dort an­ge­sichts der gro­ßen Flücht­lings­zah­len Asyl­be­wer­ber un­ter­bringt.

Weiterlesen

Artikel