Mittwoch, 18.10.2017

Aschaffenburger Asylbewerberheim

Artikel

Aschaffenburger Asylbewerberheim 13.01.2012

Flüchtlinge unter Verschluss?

Ga­le­ris­tin Ma­ria Mat­lok ist verärgert. Sie wird am Freitag im Aschaffenburger Asylbewerberheim zwar eine Spende übergeben, doch auf die Erlaubnis dafür hat sie lange gewartet. Wer hinein will, muss in Würzburg eine Erlaubnis beantragen. Wer drin ist, hat zumeist eine offizielle Begleitung zur Seite und darf in der Regel nur ausgewählte Räume besuchen. Die Zustände im Aschaffenburger Asylbewerberheim sind seit langem umstritten.

Weiterlesen
Forderungskatalog für bessere Ausstattung verabschiedet 15.11.2011

Menschenwürde für Flüchtlinge im Asylbewerberheim

Die viel kri­ti­sier­ten Zu­stän­de in der Ge­mein­schafts­un­ter­kunft für Asyl­be­wer­ber (wir be­rich­te­ten mehr­fach) ha­ben in Aschaf­fen­burg ei­ne neue Be­we­gung her­vor­ge­bracht:

Weiterlesen

Artikel