Donnerstag, 17.08.2017

Amazon

Artikel

HESS-Sicherheitsdienst gefeuert 18.02.2013

Amazon trennt sich von umstrittenen Sicherheitsdienst

Nach den kritischen Reaktionen zur ARD-Dokumentation über den Umgang mit Leiharbeitern hat sich Amazon vom Sicherheitsdienst getrennt. In der Berichterstattung stellte sich heraus, dass Angestellten des HESS-Sicherheitsdienstes aus einem rechtsradikalen Umfeld stammen.

Weiterlesen
Arbeitsbedingungen bei Amazon 18.02.2013

Verdi verhandelt über Tarifvertrag

Die Gewerkschaft Verdi kämpft um höhere Löhne für die fest angestellten Beschäftigten des umstrittenen Versandhändlers Amazon.

Weiterlesen
Arbeitsbedingungen in der Kritik 17.02.2013

Politiker fordern Aufklärung über Leiharbeit bei Amazon

Das US-Unternehmen Amazon beherrscht auch in Deutschland den Versandhandel. Zuletzt geriet der Versandriese wegen des Umgangs mit Leiharbeitern massiv in die Kritik. Auch aus der Politik werden nun Rufe nach Aufklärung laut.

Weiterlesen
Miese Arbeitsbedingungen, entwürdigende Behandlung 14.02.2013

Heftige Vorwürfe gegen Online-Händler Amazon

Leiharbeiter werden in Ferienunterkünften zusammengepfercht, die Bezahlung ist ein Witz, die Behandlung der Menschen entwürdigend. Nach einer ARD-Reportage sieht sich der Online-Händler Amazon mit seinen Niederlassungen in Bayern und Hessen heftigen Vorwürfen ausgesetzt.

Weiterlesen