Sonntag, 20.08.2017

Alzenau Classics 2012

Artikel

Alzenau Classics 2012 10.07.2012

Trotz enttäuschenden Publikumszuspruchs: Veranstalter will Reihe fortsetzen

Mi­ke Jo­nes, Ge­schäfts­füh­rer der Aschaf­fen­bur­ger Event und Mar­ke­ting GmbH, sah ges­tern - wäh­rend des Ab­baus der Büh­ne auf dem Al­ze­nau­er Burg­park­platz - vor al­lem die son­ni­gen Sei­ten der ver­gan­ge­nen Ta­ge. Keinen Hehl aber machte Jones auch aus den Schattenseiten dieses Wochenendes. Die Publikumsresonanz auf alle drei Veranstaltungen sei enttäuschend gewesen. Seltsam auch: Die Absage von Jessye Norman.

5 Kommentare Weiterlesen
Alzenau Classics 2012 10.07.2012

Markus Krebs? Kaya Yanar? Ein Witz!

Was ei­nem so al­les durch den Kopf geht an solch ei­nem Abend. Taugt Markus Krebs dort auf der Bühne doch nicht zum Komiker, sieht das aber nicht ein und wird auch von keinem wohlmeinenden Management zu einer stimmigeren Berufswahl gelotst? Er und der ihm folgende Kaya Yanar beweisen beim Open Air auf dem Alzenauer Burgparkplatz, dass es tatsächlich Humor ohne Witz geben kann.

10 Kommentare Weiterlesen
Alzenau Classics 2012 10.07.2012

Kultur auf dem Land = Tingeln in der Provinz?

Es sind die klei­nen Scher­ze un­ter Freun­den - aber meist ber­gen ge­ra­de die ei­nen wah­ren Kern. Der Ko­mi­ker Paul Pan­zer - er­zähl­te Ka­ya Ya­nar am Sonn­tag beim Co­me­dy Open Air in Al­zenau - ha­be ihm von ei­nem Auf­tritt ab­ge­ra­ten: Das Städt­chen sei »doch am Arsch der Welt«.

Weiterlesen
Howard Carpendale bei den Alzenau Classics 2012 07.07.2012

Ein schön geschmierter Schlagerabend

Das geht run­ter wie Öl - nicht nur, weil der Char­meur da oben auf der Büh­ne die Zi­sch­lau­te der deut­schen Spra­che trotz 45 Jah­re Au­f­ent­halt in die­sem Land so sc­hön soft aus­spricht. Dieses Verschlämmen von Worten ist zu seinem Markenzeichen geworden - und zu seinem Fluch: Für Kritiker des Schlagers ist jeder gut abgehangene Howie-Song aus den 70er Jahren die Hymne deutscher Schmierlappigkeit. Aber wen interessiert's?

2 Kommentare Weiterlesen
Deborah Sasson bei den Alzenau Classics 2012 09.07.2012

Mehr als ein Ersatzkonzert

»Ich wer­de sin­gen, so­lan­ge es geht«, lau­te­te die Aus­sa­ge von So­pra­nis­tin Jes­sye Nor­man in der In­ter­view-Über­schrift un­se­rer Zei­tung. Am Sams­ta­g­a­bend ging es de­fini­tiv nicht. Die Welt­star-Sän­ge­rin und fünf­fa­che Gram­my-Preis­trä­ge­rin muss­te krank­heits­be­dingt pas­sen und sag­te den Auf­tritt bei Al­zenau Clas­sic am Frei­tag­vor­mit­tag ab (wir be­rich­te­ten).

Weiterlesen
»Alzenau Classics«, Freitag 07.07.2012

»Howie« singt und die Frauen jubeln

Die Som­mer­zeit ist tra­di­tio­nell die Zeit der Ver­an­stal­tungs­high­lights in Al­zenau: Am Freitagabend hat Schlagerstar Howard Carpendale gut 1200 Besucher auf dem Burgplatz begeistert.

Weiterlesen