Montag, 23.10.2017

Alte Mainbrücke Marktheidenfeld

Artikel

 1 2 
Marktheidenfeld 21.04.2016

»Wer’s kann, kommt durch«

Vor we­ni­gen Wo­chen sei­en im Land­rat­s­amt Main-Spess­art die Jahr­gangs­bes­ten der Be­rufs­ab­schluss­prü­fun­gen ge­ehrt wor­den, dar­un­ter ein jun­ger Schiffs­füh­rer, so die Bür­ger­in­i­tia­ti­ve »Main­brü­cke ret­ten«. Vom Land­rat be­fragt, wie er die Brü­cken­durch­fahrt bei Markt­hei­den­feld sieht, ha­be er ge­ant­wor­tet: »Wer’s kann, kommt durch.«

Weiterlesen
Marktheidenfeld 21.04.2016

Binnenschifffahrt nicht gefährden

Im St­reit um den Brü­ckenp­fei­ler der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld hat sich ein Fach­mann zu Wort ge­mel­det. Fried­rich Oeh­ler­king aus Erd­weg war un­ter an­de­rem Che­f­re­dak­teur der Fach­zeit­schrift »Bin­nen­schiff­fahrt« so­wie Be­ra­ter des Ost-West-Wirt­schafts-Clubs Bay­ern bei des­sen viel­fäl­ti­gen Ak­ti­vi­tä­ten für den Aus­bau der Do­nau in Bay­ern so­wie Buch­au­tor.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 21.04.2016

Schiffsgröße wird in der Regel Fluss und Brücken angepasst

Der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld droht trotz Denk­mal­schut­zes der Ab­riss ih­res Mit­telp­fei­lers zu­guns­ten der »Si­cher­heit und Leich­tig­keit der Schiff­fahrt« auf dem Main. Seit Be­kannt­wer­den die­ser Plä­ne weh­ren sich Stadt und Stadt­rat, His­to­ri­scher Ve­r­ein und ei­ne In­i­tia­ti­ve, die durch mehr als 5400 Un­ter­schrif­ten un­ter­stützt wird. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen da­zu: www.main­bru­e­cke-ret­ten.de.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.04.2016

Kampf um Brückenpfeiler geht weiter

Alte Mainbrücke in Marktheidenfeld

Den Mit­telp­fei­ler er­hal­ten oder ihn ab­rei­ßen? Bei der Al­ten Main­brü­cke be­har­ren bei­de Sei­ten auf ih­ren ge­gen­sätz­li­chen Mei­nun­gen. Wäh᠆­rend die Schiff­fahrts­ver­wal­tung bei ih­rer An­sicht bleibt, ei­ne Durch­fahrt un­ter dem Brü­cken­bo­gen sei für gro­ße Schif­fe zu ge­fähr­lich, den­ken we­der Bür­ger­meis­te­rin noch Stadt­rat da­ran, das denk­mal­ge­schütz­te Bau­werk zu be­schnei­den.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 02.02.2016

Sanierung könnte bis 2026 dauern

»Ich den­ke, die Bun­des­re­pu­b­lik Deut­sch­land hat im Mo­ment an­de­re Pro­b­le­me als al­te Brü­cken ab­zu­rei­ßen«, mut­maßt Lu­cia Frei­tag von der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve »Main­brü­cke ret­ten«, warum die Sa­nie­rung er­neut ver­scho­ben wor­den ist.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 27.11.2015

Entscheidung zur Brücke erst 2016

Die Ent­schei­dung, ob der Mit­telp­fei­ler der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld ent­fernt wird, ist ver­tagt. Die Ver­su­che auf dem Schiffs­si­mu­la­tor sind noch nicht ab­ge­sch­los­sen, so dass früh­es­tens im Früh­jahr 2016 mit ei­nem Er­geb­nis zu rech­nen ist.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 05.11.2015

Steinerne Brücke lässt Stern des Glücks aufgehen

1846 lau­tet die für Markt­hei­den­feld be­deu­ten­de Zahl auf ei­ner Sand­stein­ta­fel am west­li­chen Brü­cken­kopf der Al­ten Main­brü­cke. In ro­tem Sand­stein ge­mei­ßelt heißt es auf der Wid­mung­s­ta­fel: »Main­brü­cke Markt­hei­den­feld. Er­baut un­ter der Re­gie­rung Kö­n­ig Lud­wigs I. von Bay­ern. 1836 bis 28.1.1846. 2 Bö­gen kriegs­zer­stört 1945; wie­der­her­ge­s­tellt 1946 und 1954.«

Weiterlesen
Marktheidenfeld 18.07.2015

Warum Schiffskapitäne die Alte Mainbrücke fürchten

Jeden Monat eine Havarie bei Marktheidenfeld

Es ist wie mit dem Last­wa­gen auf dem Rad­weg zu fah­ren: Das passt vi­el­leicht so ge­ra­de. Aber ei­ne Lenk­be­we­gung und man lan­det im Ban­kett. Wenn Ste­fan Herr­mann ei­ne Lenk­be­we­gung macht, fährt er nicht ins Ban­kett, son­dern ge­gen den Pfei­ler der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 28.01.2015

Brückensanierung in Marktheidenfeld nicht vor 2018

Simulation soll Klarheit bringen, ob ein Pfeiler weg muss

Die Sa­nie­rung der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld wird sich aber­mals ver­zö­gern und nach Ein­schät­zung von Fach­leu­ten nicht vor 2018 be­gin­nen. (Mit Video)

Weiterlesen
Marktheidenfeld 28.01.2015

Wenn Computer gefüttert ist, sollen Schiffsführer ran

Um der Wir­k­lich­keit mög­lichst na­he zu kom­men, scheut die Bun­des­an­stalt für Was­ser­bau in Karls­ru­he of­fen­bar kei­ne Mühen und Kos­ten. Die Durch­fahrt an der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld wird so rea­lis­tisch wie mög­lich nach­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 20.01.2015

Mainbrücke wird bald untersucht

Bundesanstalt hat Simulation entwickelt

Die Un­ter­su­chun­gen des Zu­stands der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld be­gin­nen noch im ers­ten Quar­tal die­ses Jah­res. Das hat das Was­ser- und Schiff­fahrt­s­amt Aschaf­fen­burg am Mon­tag mit­ge­teilt. Im An­schluss da­ran sol­len die Aus­wir­kun­gen der Sa­nie­rung un­ter­sucht wer­den.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 05.01.2015

Fischer- und Schifferzunft: Brücke mit allen Pfeilern erhalten

Mitglieder gegen Strandbar am Main

An­ders als bei Markt­hei­den­felds Schif­fern ist das Mei­nungs­bild der Fi­scher- und Schif­fer­zunft über den Er­halt der Al­ten Main­brü­cke ganz ein­deu­tig.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 10.12.2014

Schiffer stellen Brückenpfeiler in Frage

Un­er­war­te­te Wen­de am En­de der Jahr­tags­ver­samm­lung des Schif­fer­ve­r­eins Gu­te Fahrt: Die Bin­nen­schif­fer sind für die Ent­fer­nung ei­nes Pfei­lers der Al­ten Main­brü­cke in Markt­hei­den­feld, um die Schiff­fahrt zu er­leich­tern.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 11.02.2014

Alte Mainbrücke in Marktheidenfeld wird begutachtet

Die Bun­des­an­stalt für Was­ser­bau in Karls­ru­he soll ein Gu­t­ach­ten zur Al­ten Main­brü­cke er­s­tel­len, be­vor dann das Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um ent­schei­det, ob der Mit­telp­fei­ler zu­guns­ten ei­ner si­che­re­ren Schiff­fahrt ge­op­fert wird.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 11.02.2014

Denkmal auf historischen und aktuellen Bildern

An­sich­ten der Al­ten Main­brü­cke sind in ei­ner Aus­stel­lung zu se­hen, die bis zum 14. März im Rat­haus, Forum im ers­ten Stock, wäh­rend der nor­ma­len Öff­nungs­zei­ten ge­zeigt wird. The­ma: »Un­se­re Al­te Main­brü­cke - Im­pres­sio­nen von früh­er und heu­te«

Weiterlesen
Marktheidenfeld 07.02.2014

Expertengespräch zur Brücke angekündigt

Ein Ex­per­ten­ge­spräch zur Markt­hei­den­fel­der Main­brü­cke im Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um in Ber­lin hat Staats­se­k­re­tärin Do­ro­thee Bär am Di­ens­tag an­ge­kün­digt, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des CSU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Alex­an­der Hof­mann.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 31.01.2014

Marktheidenfelder Brückenfest lockt 400 Besucher

Brat­wurst im Weck für ei­nen Eu­ro und die Ge­burts­tag­s­tor­te um­sonst: das lock­te am Mitt­woch­a­bend rund 400 Gäs­te zum Brü­cken­fest an den Main. Un­ter dem Land­bo­gen fei­er­ten sie den 168. Ge­burts­tag des sein­er­zeit vom baye­ri­schen Kö­n­ig Lud­wig in Auf­trag ge­ge­be­nen Bau­werks.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 27.01.2014

»Größter Brückenbau in Deutschland«

Am 1. Au­gust 1841 schrieb Ho­far­chi­tekt Leo von Klen­ze an Kö­n­ig Lud­wig I. von Bay­ern: »Die­ser Brü­cken­bau ist wohl oh­ne Zwei­fel der größ­te, wel­cher jetzt in Teut­sch­land aus­ge­führt wird und die Pracht des Ma­te­rials und sc­hö­ne Con­struc­ti­on wer­den der Grö­ße des Gan­zen wohl ent­sp­re­chen.«

Weiterlesen

Artikel

 1 2