Donnerstag, 17.08.2017

A3 Ausbau Wertheim

Artikel

 1 2 
Wertheim 15.11.2016

Kein Baustopp auf A3 zwischen Wertheim und Helmstadt

Sechsstreifiger Ausbau wird auch im Winter fortgesetzt

In Fahrtrichtung Würzburg könnte sich die Verkehrssituation auf der Autobahn 3 etwas entspannen. Die Autobahndirektion Nordbayern hat angekündigt, die Baustellenspuren von Marktheidenfeld bis Wertheim ab dem 9. Dezember über den Winter aufzulösen. Für den Ausbau der A3 zwischen Wertheim und Helmstadt gilt das nicht.

Weiterlesen
Wertheim 20.03.2015

A3-Ausbau bei Wertheim: Nach Ostern geht's richtig los

Die Verbreiterung startet

Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen auf Hoch­tou­ren. Nach der Win­ter-Bau­pau­se soll nach Os­tern der ei­gent­li­che sechs­st­rei­fi­ge Aus­bau der Au­to­bahn 3 bei Wert­heim, zwischen Aschaffenburg und Würzburg be­gin­nen.

Weiterlesen
Bettingen 02.10.2014

A3-Ausbau bei Wertheim: Ab jetzt Vollgas auf der Baustelle

Startschuss durch Winfried Kretschmann und Dorothee Bär

Nach jah­re­lan­gem Hick­hack ist es so weit: Der Aus­bau der Au­to­bahn 3 bei Wert­heim hat of­fi­zi­ell be­gon­nen. Ba­den-Würt­tem­bergs Mi­nis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann (Grü­ne), Do­ro­thee Bär (CSU) als par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­k­re­tärin im Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um und an­de­re Wür­den­trä­ger aus Bun­des-, Lan­des- und Kom­mu­nal­po­li­tik ha­ben das Start­si­g­nal für das Bau­pro­jekt ge­ge­ben.

Weiterlesen
Bundesautobahn 3 02.10.2014

A3-Bauprojekt schien in April noch Jahre entfernt

Im Wahlkampf kam Bewegung ins Spiel

Plötz­lich ging al­les ganz sch­nell. Noch Mit­te April hat die Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern da­mit ge­rech­net, dass nicht vor 2017 mit den Ar­bei­ten an dem 6,5 Ki­lo­me­ter lan­gen Teil­stück auf Wert­hei­mer Ge­mar­kung zwi­schen der Main­brü­cke bei Bet­tin­gen und der baye­ri­schen Lan­des­g­ren­ze be­gon­nen wer­den kann.

Weiterlesen
Wertheim 02.10.2014

»Straßennetz nicht verlottern lassen«

Main-Echo-Interview mit Ministerpräsident Kretschmann

Win­fried Kret­sch­mann (Grü­ne) hat am Mitt­woch zu­sam­men mit Do­ro­thee Bär (CSU), par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­k­re­tärin im Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um, den of­fi­zi­el­len Start­schuss für den A-3-Aus­bau bei Wert­heim ge­ge­ben. Ge­gen­über un­se­rer Zei­tung hat sich Ba­den-Würt­tem­bergs Mi­nis­ter­prä­si­dent zur Fi­nan­zie­rung von Ver­kehr­s­pro­jek­ten und der För­de­rung des länd­li­chen Raums po­si­tio­niert.

Weiterlesen
Dertingen 09.07.2014

Das sind die Pläne für A3-Ausbau bei Wertheim

Verbesserter Lärmschutz und vierspurig bergauf am »Dertinger Berg«

Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen auf Hoch­tou­ren, die ers­ten Holzp­fäh­le als Bau­s­tel­len­mar­kie­run­gen sind schon ein­ge­schla­gen: Im Sep­tem­ber geht der Au­to­bahn­aus­bau bei Wert­heim in die hei­ße Pha­se. Am Di­ens­ta­g­a­bend ha­ben Stadt Wert­heim und Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern in Der­tin­gen über Bau­maß­nah­men und Ter­mi­ne in­for­miert.

Weiterlesen
Wertheim 05.07.2014

A-3-Ausbau bei Wertheim: Jetzt wird es konkret

Autobahndirektion stellt am Dienstag Pläne vor

Die Plä­ne lie­gen fer­tig in der Schub­la­de, die Gel­der sind im Bun­des­haus­halt be­wil­ligt: Ab Sep­tem­ber wird bei Wert­heim die A 3 sechs­s­pu­rig aus­ge­baut. In der kom­men­den Wo­che will die Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern die An­woh­ner an der St­re­cke über den kon­k­re­ten Bau­ablauf in­for­mie­ren.

Weiterlesen
Wertheim 17.04.2014

A3-Ausbau bei Wertheim frühestens 2016

Ausbau der Engstelle verzögert sich weiter

Die Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern rech­net mit ei­ner et­wa zwei­ein­halb­jäh­ri­gen Bau­zeit für den sechs­st­rei­fi­gen Aus­bau des acht Ki­lo­me­ter lan­gen ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Ab­schnitts der A 3 bei Wertheim zwi­schen der Main­brü­cke bei Bet­tin­gen und der Lan­des­g­ren­ze von Bay­ern. Voraussetzung ist allerdings, dass die notwendigen Gelder bis Mitte 2014 für die A-3-Erweiterung in Baden-Württemberg fließen...

1 Kommentar Weiterlesen
Weibersbrunn 27.02.2014

Es wird eng auf der A3 im Spessart

Es ist ei­ne Ope­ra­ti­on am of­fe­nen Her­zen der Au­to­bahn, ein Ver­kehrs­in­farkt ist nicht aus­zu­sch­lie­ßen: Ab Ro­sen­mon­tag wird das A 3-Na­de­löhr um den Kaup­pen­auf­s­tieg bei Wei­bers­brunn im Kreis Aschaf­fen­burg noch en­ger als bis­her. Dann wir­ken sich die hier seit gut ei­nem Jahr lau­fen­den Ar­bei­ten im Zu­ge des sechs­s­pu­ri­gen Aus­baus der Au­to­bahn erst­mals er­heb­lich auf die be­ste­hen­de Stra­ße aus.

4 Kommentare Weiterlesen
Aschaffenburg 27.02.2014

Wenn ab März die A 3 im Spessart zum Nadelöhr wird

Bei Aschaf­fen­burg ist die A 3 brei­ter, bei Hös­bach ist ein De­ckel drauf, Kaup­pen- und Ha­selt­hal­brü­cke ste­hen, bei Helm­stadt und am Kreuz Bie­bel­ried rollt der Ver­kehr wie­der: Jo­han­nes Hemm vom Po­li­zei­prä­si­di­um Un­ter­fran­ken hat sein hal­bes Be­rufs­le­ben mit den Fol­gen des Aus­baus der über­las­te­ten Ver­kehr­sa­der zu tun ge­habt.

Weiterlesen
Wertheim 26.02.2014

A 3-Initiative nimmt Seehofer ins Boot

Beim Neu­jahrs­emp­fang der CSU Main-Spess­art in Karl­stadt-Gam­bach am Sams­tag (wir be­rich­te­ten) ha­ben Mit­g­lie­der der Bür­ger­in­i­tia­ti­ve (BI) A 3 und der Jun­gen Uni­on (JU) Wert­heim den baye­ri­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Horst See­ho­fer ge­trof­fen.

Weiterlesen
A3 zwischen Aschaffenburg und Biebelried 10.10.2012

Bis 2017 bleibt es eng

Baustellen, Staus, Unfälle – die Autobahn 3 ist seit Jahren ein schwieriges Pflaster für Autofahrer. Bis 2017 wird's noch eng, ab dann soll die Strecke zwischen Biebelried und Aschaffenburg komplett sechsspurig sein. Am Freitag wird ein weiteres Teilstück freigegeben.

2 Kommentare Weiterlesen
Ab April Arbeiten zwischen Waldaschaff und Weibersbrunn 11.10.2012

Bäume fallen für weiteren A3-Ausbau

Wäh­rend das Au­to­bahn­k­reuz Bie­bel­ried bei Würz­burg mor­gen dem Ver­kehr über­ge­ben wird, wer­den im Spess­art ers­te Bäu­me für den wei­te­ren Aus­bau der A 3 ge­fällt. En­de 2015 sol­len am Kaup­pen zwi­schen Wal­da­schaff und Wei­bers­brunn die ers­ten Au­tos über die teil­wei­se sie­ben­s­pu­rig aus­ge­bau­te St­re­cke rol­len.

Weiterlesen
Resolution gegen drohenden »Flaschenhals« 01.08.2012

A 3-Ausbau: Lücke bei Wertheim nicht hinnehmbar

Durch die Groß­b­au­s­tel­le auf der A 3 bei Hös­bach dro­hen zum Fe­ri­en­be­ginn in Bay­ern gro­ße Staus. Der Aus­weich­ver­kehr wird dann wie­der den Weg durch den Land­kreis Mil­ten­berg su­chen und die Be­woh­ner der Or­te Ei­chen­bühl, Weil­bach, Amor­bach und Schnee­berg tref­fen.

1 Kommentar Weiterlesen
Dertinger protestieren gegen verschobenen A3-Ausbau bei Wertheim 30.07.2012

»Ich glaube, es muss erst Tote geben«

Blit­ze, Don­ner und Star­k­re­gen be­g­lei­te­ten am Sams­tag den Auf­takt der 25. »Tour de Länd­le« in Tau­ber­bi­schofs­heim. Den­noch, der ba­den-würt­tem­ber­gi­sche Ver­kehrs­mi­nis­ter, Win­fried Her­mann, ließ die Der­tin­ger De­mon­s­tran­ten nicht im Re­gen ste­hen. »Wenn er Cha­rak­ter hat, dann spricht er mit uns«, hat­te Pe­t­ra Beusch­lein vor­her ge­sagt.

2 Kommentare Weiterlesen
A3-Ausbau bei Wert­heim 27.07.2012

Verkehrsclub befürwortet späteren Ausbau

Im Ge­gen­satz zur »Re­gi­on Main­fran­ken GmbH« (wir be­rich­te­ten) be­grüßt der Kreis­ver­band Main­fran­ken-Rhön des Ver­kehrs­clubs Deut­sch­land (VCD) die Ent­schei­dung der ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­re­gie­rung, den Aus­bau der A3 bei Wert­heim bis 2016 auf­zu­schie­ben.

Weiterlesen
Kritik an Verzögerung des A3-Ausbaus 24.07.2012

Bei Wertheim zeitgleich mit Bayern bauen

Die Ent­schei­dung der Lan­des­re­gie­rung von Ba­den-Würt­tem­berg, den Aus­bau der A 3 im Be­reich Wert­heim bis 2016 zu ver­zö­gern (wir be­rich­te­ten), trifft im be­nach­bar­ten Main­fran­ken auf Un­ver­ständ­nis und Kri­tik.

Weiterlesen
Landesregierung ein "Lügenverein"? 14.07.2012

Helle Empörung über Stuttgart

Mit teils sehr emo­tio­na­len Wor­ten rea­gier­ten ein­zel­ne Stadträ­te am Don­ners­tag im Aus­schuss für Fi­nan­zen, Ver­wal­tung, Kul­tur, So­zia­les und Sport (Fi­kuss) auf den ent­täu­schend ver­lau­fe­nen Be­such von In­nen­mi­nis­ter Rein­hold Gall am Mon­tag in Wert­heim. Da­bei wur­de die Lan­des­re­gie­rung so­gar als »Lü­gen­ve­r­ein« be­zeich­net und muss­te sich den Vor­wurf an­hö­ren, dass ihr »der länd­li­che Raum voll­kom­men gleich­gül­tig ist«.

1 Kommentar Weiterlesen