Sonntag, 20.08.2017

50 Jahre Rolling Stones

Artikel

Manfred Weiß (53) 12.07.2012

Immer irgendwie da

Illusion provoziert Schwärmerei. Und so kommt es zu der jugendlichen Torheit, eigene Gefühle in die Lieder und Protagonisten von Bands zu projizieren.

Weiterlesen
50 Jahre Rolling Stones 11.07.2012

It’s Only Rock ’n’ Roll

Der jun­ge Mick Jag­ger setzt sein un­schul­digs­tes Lächeln auf. »Min­des­tens ein wei­te­res Jahr wird es uns noch ge­ben«, spricht er dem Fern­seh­re­por­ter mit ge­spiel­ter Schüch­t­ern­heit ins Mi­kro. Die Sze­ne in Schwarz-Weiß von 1965, die Re­gis­seur Mar­tin Scor­se­se in sei­nen Kon­zert­film »Shi­ne a Light« (2008) hin­ein­ge­schnit­ten hat, spricht für sich:

Weiterlesen
Na­di­ne Kempf (19) 11.07.2012

Moves like Jagger

Den gleich­na­mi­gen Hit von Ma­roon 5 und Chris­ti­na Agui­le­ra ken­nen wahr­schein­lich die meis­ten. Je­der singt mit, oh­ne zu wis­sen, dass das wahr­schein­lich be­kann­tes­te Mit­g­lied der 1962 ge­grün­de­ten eng­li­schen Rock­band The Rol­ling Sto­nes, der Sän­ger der Band, Mick Jag­ger, Haup­t­in­halt des Song­tex­tes ist.

Weiterlesen
Ste­fan Reis (52) 11.07.2012

Ach die alten Säcke

Bis 1970 war Mu­sik nicht mein Ding - dann ka­men »Who­le Lot­ta Lo­ve« und »Stair­way To Hea­ven« von Led Zep­pe­lin. Die über­tön­ten al­les, auch die Sto­nes: Wenn schon Ge­füh­le, dann die ganz gro­ßen von Robert Plant - und nicht das Ge­kräch­ze von Mick Jag­ger.

Weiterlesen
Mi­riam Schnurr (30) 11.07.2012

Vorbild für andere

Die Rol­ling Sto­nes - da fal­len mir spon­tan das Golf-Son­der­mo­dell zur Voo­doo-Loun­ge-Tour ein, die Kon­fir­man­den­f­rei­zeit, bei der am La­ger­feu­er »An­gie« auf ei­ner ver­stimm­ten Gi­tar­re ge­spielt wur­de und dass Keith Ri­chards im Ur­laub von der Pal­me ge­fal­len ist. Das war's auch schon - für's ers­te.

Weiterlesen
An­d­ré Brei­ten­bach (51) 11.07.2012

Congratulations

Al­so gut, nach­dem ein Kol­le­ge schon mit Pa­thos ver­kün­det hat, dass die letz­ten Wor­te auf sei­nem Ster­be­bild­chen der Fe­der Bru­ce Springs­te­ens ent­stam­men sol­len, wa­ge auch ich mein mu­si­ka­li­sches Ou­ting: Wenn’s Jag­ger und Co. in den Kram passt, dür­fen sie zu mei­nem 52. kom­men und »Con­g­ra­tu­la­ti­ons« spie­len. Wahl­wei­se fahr ich eben zum nächs­ten Kon­zert - so wie schon im­mer seit En­de der 70er.

Weiterlesen
Jür­gen Over­hoff (50) 10.07.2012

Mitten ins Herz

Die Rol­ling Sto­nes fas­zi­nie­ren mich über­haupt nicht. Ih­re Songs ge­fal­len mir größ­t­en­teils nicht, die Art und Wei­se, wie sie sich auf der Büh­ne ge­bär­den, fand ich schon im­mer eher pein­lich. Und je mehr sie sich als im­mer äl­ter wer­den­de Mu­si­ker wie Jungspun­de auf­zu­füh­ren ver­su­chen, des­to pein­li­cher wer­den ih­re Auf­trit­te.

Weiterlesen