Mittwoch, 16.08.2017

Ärztestreit in Aschaffenburg

Artikel

Alzenau 20.07.2013

Ärztegruppen im Kahlgrund fusionieren

Bis­her hat Bern­hard Link da­für ge­sorgt, dass am Wo­che­n­en­de, an Fei­er­ta­gen und in der Nacht ei­ner der 17 Ärz­te zwi­schen Rei­chen­bach und Hu­ckel­heim für die Pa­ti­en­ten da war. Ab No­vem­ber ko­or­di­niert der All­ge­mein­arzt aus Möm­b­ris jetzt den Di­enst­plan von 42 Be­reit­schafts­ärz­ten für den ge­sam­ten Alt­land­kreis Al­zenau.

Weiterlesen
250 Ärzte und Arzthelfer demonstrieren in Aschaffenburg 11.10.2012

Praxen zu oder Notbesetzung - Lange Wartezeiten für Patienten

Lan­ge War­te­zei­ten haben die Pa­ti­en­ten der Hals-Na­sen- Oh­ren-Pra­xis im Eli­sen­pa­lais am Mittwoch in Aschaf­fen­burg hin­neh­men müs­sen. Denn der Groß­teil der Mit­ar­bei­ter be­tei­lig­te sich am bun­des­wei­ten Pro­test­tag der Ärz­te und Arzt­hel­fer. Vor dem Ge­bäu­de der Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se in Aschaf­fen­burg for­der­ten sie mit 250 an­de­ren Teil­neh­mern aus der Re­gi­on bes­se­re Ar­beits­be­din­gun­gen im Ge­sund­heits­we­sen.

2 Kommentare Weiterlesen
Nach Honorarerhöhung 10.10.2012

Ärzte protestieren in Aschaffenburg

Mit Trillerpfeifen ausgerüstet haben am Mittwochvormittag rund 250 Praxismitarbeiter und Ärzte vor der Aschaffenburger Filiale der Techniker Krankenkasse (TK) demonstriert. Dort und in anderen bayerischen Städten forderten die Protestler weitere Verbesserungen. Am Dienstagabend einigten sich Mediziner und Krankenkassen auf bis zu 1,27 Milliarden Euro mehr für Deutschlands Kassenärzte.

1 Kommentar Weiterlesen