nach oben
Samstag, 25.02.2017
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2015

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Wertheim. 30.09.2015

"Ich sollte seiner Tochter einen Abi-Spickzettel tätowieren"

Giuliano Tondos Kunst geht unter die Haut

Vom Totenkopf-Tattoo bis zu Zungenspaltungen und Ziernarben reicht das Angebot von Giuliano Tondo. Der 44-Jährige hat am 1. September in Wertheim ein Tattoo-Studio eröffnet. Seitdem ist von montags bis samstags Stichtag in der Hospitalstraße 13. Im Gespräch mit Redakteur Boris Dauber blickt der Diplominformatiker auf seine Anfänge als Tätowierer zurück und berichtet, warum ein dicker Hals der Grund für sein Hals-Tattoo war.

Weiterlesen
Würzburg 30.09.2015

Niedrigzins schadet dem guten Zweck

Stif­ten ist in Un­ter­fran­ken »in«. Heu­er wur­den schon wie­der sechs neue Stif­tun­gen ins Le­ben ge­ru­fen - nach 19 im Jahr 2014. »Ak­tu­ell ha­ben wir 417 rechts­fähi­ge Stif­tun­gen, 83 da­von am Un­ter­main«, er­klärt Ste­fan Fach von der Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken an­läss­lich des »Tags der Stif­tun­gen«, der je­des Jahr am 1. Ok­tober auf die ge­sell­schaft­li­che Be­deu­tung von ge­mein­nüt­zi­gen Stif­tun­gen auf­merk­sam macht.

Weiterlesen
Würzburg 30.09.2015

»Man kann sich daran gewöhnen, muss es aber nicht«

In Tei­len der Ga­s­tro­no­mie ist er ein Muss auf der Ge­trän­k­e­kar­te. Jetzt wird das Trend­pro­dukt »Or­an­ge Wi­ne« auch für Win­zer in Un­ter­fran­ken zur in­ter­es­san­ten Op­ti­on.
Rund 20 Be­trie­be bie­ten nach den Er­kennt­nis­sen der Wein­fach­be­ra­tung des Be­zirks Un­ter­fran­ken be­reits die neu­ar­ti­gen Wei­ne an. Teil­wei­se un­ter Na­men, die eben­so ge­wöh­nungs­be­dürf­tig sind wie der Ge­sch­mack.

Weiterlesen
Erbach 30.09.2015

Oreg und Tourismus kommen ohne Kürzungen davon

Auf­at­men bei der Oden­wald Re­gio­nal-Ge­sell­schaft (Oreg) mbH (Er­bach) und der Oden­wald Tou­ris­mus GmbH (Mi­chel­stadt): Die im Haus­halt ver­häng­ten Sper­ren der Zu­schüs­se aus dem Krei­se­tat gibt es nicht mehr. Den Be­schlüs­sen des Kreis­tags ging ei­ne hef­tig ge­führ­te De­bat­te vor­aus.
Patt­si­tua­ti­on auflö­sen

Weiterlesen
Lohr 30.09.2015

»Das Ohr eines Jungen sitzt auf dem Rücken...«

In der neu­en Son­der­aus­stel­lung des Loh­rer Schul­mu­se­ums sind von Sams­tag, 3. Ok­tober, bis Sonn­tag, 20. De­zem­ber, Schul­wand­bil­der, Fo­tos, Do­ku­men­te und Ge­gen­stän­de aus der baye­risch-deut­schen Schul­ge­schich­te von 1945 bis 1949 zu se­hen. Sie ver­deut­li­chen, dass das ge­sam­te Schul­le­ben im­mer ein Spie­gel­bild der Ge­sell­schaft ist. Der Ein­tritt kos­tet 1,50 Eu­ro, er­mä­ß­igt ein Eu­ro. Öff­nungs­zei­ten:

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 30.09.2015

Rock, Blues und Soul mit Jean Marx Express im Miltenberger Beavers

MIL­TEN­BERG. Der Je­an Marx Ex­press macht auf sei­ner Eu­ro­pa­tour am Don­ners­tag, 8. Ok­tober, Halt im Mil­ten­ber­ger Mu­sik­lo­kal Bea­vers. Die Band spielt ab 20 Uhr, Ein­lass ist ab 19 Uhr. Nach sehr er­folg­rei­chen Kon­zer­ten in Eu­ro­pa un­ter an­de­rem zu­sam­men mit Blu­es-Rock-Iko­ne John­ny Win­ter oder mit dem Rol­ling Sto­ne Mick Tay­lor, wa­ren die Band­mit­g­lie­der auch in den USA mit Mu­sik­grö­ß­en auf Tour.

Weiterlesen
Lohr 30.09.2015

Militaristische Tendenzen verbannt

In der Be­kannt­ma­chung der Mi­li­tär­re­gie­rung zum Schul­be­ginn vor 70 Jah­ren hieß es:

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 30.09.2015

Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung

GROSS­HEU­BACH. Der An­gels­port­ve­r­ein Großh­eu­bach bie­tet ei­nen Vor­be­rei­tungs­kurs zur staat­li­chen Fi­scher­prü­fung an. Der von Ed­ward Slecz­ka ge­lei­te­te Kurs im ASV-Heim be­ginnt am Sams­tag, 14. No­vem­ber, und en­det am Don­ners­tag, 21. Ja­nuar, mit an­sch­lie­ßen­der Prü­fung. Re­dak­ti­on

bAn­mel­dung bei Hu­bert Zitz­ler, Tel. 0 93 71 / 55 14

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 30.09.2015

Brandzeichen

Gi­u­lia­no Ton­do ver­rich­tet kör­per­li­che Ar­beit im zwei­fa­chen Wort­sinn: Er geht dem Hand­werk des Tä­to­wie­rers nach und ar­bei­tet an den Kör­pern sei­ner Kun­den. Au­ßer Tat­toos und Pier­cings bie­ten der 44-Jäh­ri­ge und sei­ne Frau St­ef­fi in Wert­heim auch Kör­per­mo­di­fi­ka­tio­nen an. Ne­ben Zun­gen­spal­tun­gen, Im­plan­ta­ten und dem Schnei­den von Mus­tern per Skal­pell fällt dar­un­ter auch das »Bran­ding«.

Weiterlesen
Lauda-Königshofen 30.09.2015

Dreggsagg Michl Müller gastiert am 9. Januar in Lauda-Königshofen

Michl Mül­ler kennt kei­nen Re­spekt und macht vor nichts Halt. Der frän­ki­sche »Dregg­sagg« gas­tiert mit sei­nem Pro­gramm »Aus­fahrt frei­hal­ten!« am Sams­tag, 9. Ja­nuar, ab 20 Uhr in der Stadt­hal­le Lau­da-Kö­n­igs­ho­fen. »Der Ka­ba­ret­tist will der Welt die Welt er­klä­ren, nicht mehr und nicht we­ni­ger«, heißt es in der An­kün­di­gung.

Weiterlesen