nach oben
Donnerstag, 19.10.2017
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2016

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Würzburg 31.07.2016

Beim Bau der neuen Heidingsfelder Brücke kommt das Ziel in Sicht

Nur noch ein stäh­l­er­nes Ele­ment muss vor­ge­scho­ben wer­den: Dann hat der nörd­li­che Teil der neu­en Würz­bur­ger A 3- Brü­cke den Hei­dings­fel­der Tal­grund auf der gan­zen Län­ge von 635 Me­tern über­spannt. Auf der Ost­sei­te ver­läuft der Ver­kehr künf­tig in ei­ner Ein­hau­sung, die eben­falls zur Hälf­te so gut wie fer­tig­ge­s­tellt ist. Mit dem Bau der neu­en Brü­cke war im Ju­li 2014 be­gon­nen wor­den.

Weiterlesen
Frankfurt 31.07.2016

Mit leichtem Gepäck durchs Leben

SAN­D­RA TRAU­NER

Weiterlesen
Marktheidenfeld 31.07.2016

A 3: Kilometerlange Staus nach Süden

Staus ha­ben Rei­sen­de am Sams­tag auf der A 3 bei Markt­hei­den­feld (Kreis Main-Spess­art) aus­ge­b­remst. Bei ei­nem Un­fall, an dem drei Fahr­zeu­ge be­tei­ligt wa­ren, wur­de ei­ne Au­to­in­sas­sin ver­letzt. Das teil­te die Ver­kehrs­po­li­zei mit.Um 10.30 Uhr ver­ur­sach­te ein 25-Jäh­ri­ger bei ei­nem Fahr­st­rei­fen­wech­sel von der rech­ten auf die lin­ke Spur ei­nen Auf­fahr­un­fall.

Weiterlesen
Würzburg 31.07.2016

Grapscher muss ausreisen

Ein 47-Jäh­ri­ger hat am Frei­tag am Würz­bur­ger Haupt­bahn­hof ei­ne 33-Jäh­ri­ge be­grapscht. Wie die Po­li­zei mel­de­te, griff der stark al­ko­ho­li­sier­te Tou­rist der Frau, die ge­gen 17 Uhr in ei­nem Bus­warte­häu­schen saß, mehr­fach an den Po und die Brüs­te. Die Frau ha­be sich hef­tig ge­wehrt, heißt es im Be­richt der Po­li­zei, doch erst ei­ne St­rei­fe der Bun­des­po­li­zei mach­te dem Trei­ben ein En­de.

Weiterlesen
Würzburg 31.07.2016

Stauferstele: Stifter zieht Angebot zurück

In Würz­burg wird es vo­r­erst kei­nen Ge­denk­stein zur Er­in­ne­rung an das Herr­scher­ge­sch­lecht der Stau­fer ge­ben. Der Ju­rist Prof. Die­ter Salch, der die Ste­le spen­den woll­te, hat sein An­ge­bot zu­rück ge­zo­gen. Ge­gen den ge­plan­ten Stand­ort am Ki­li­ans­platz zwi­schen Dom und Ne­u­müns­ter hat­te es Wi­der­stand ge­ge­ben. Nach ei­nem Ja mit knap­pem Ab­stim­mung­s­er­geb­nis im Bau- und Ord­nungs­aus­schuss soll­te das Stadt­rats­p­le­num end­gül­tig ent­schei­den.

Weiterlesen
Würzburg 31.07.2016

1,37 Millionen für ein Weiterbildungszentrum

Nach dem Um­zug des Würz­bur­ger Tech­no­lo­gie- und Grün­der­zen­trums (TGZ) in ei­nen Neu­bau am Stadtrand soll das bis­he­ri­ge Do­mi­zil in der Zel­lerau um­ge­baut wer­den. Die In­du­s­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Würz­burg-Schwein­furt will in dem an ih­re Zen­tra­le an­g­ren­zen­den Kom­plex ein Wei­ter­bil­dungs­zen­trum ein­rich­ten. Auf zwei Stock­wer­ken ent­ste­hen Se­mi­nar- und Prü­fungs­räu­me. Der Frei­staat Bay­ern fi­nan­ziert das Pro­jekt mit 1,37 Mil­lio­nen Eu­ro.

Weiterlesen
Service 31.07.2016

Kino

ASCHAF­FEN­BURG
Ca­si­no: Früh­s­tück bei Mon­sieur Hen­ri, 19.15 Uhr. To­ni Erd­mann, 17.30, 20.30 Uhr. Un­ter­wegs mit Jac­qu­e­li­ne, 17.15 Uhr. Zeit für Le­gen­den, 21.15 Uhr.
Sa­lon im Ca­si­no: Früh­s­tück bei Mon­sieur Hen­ri, 16.45 Uhr. Nur Flie­gen ist sc­hö­ner, 20.45 Uhr. See­feu­er, 18.45 Uhr.

Weiterlesen
Service 31.07.2016

serv0108alz_oeffnungszeiten_mo

BÄ­DER
AL­ZENAU
Wald­schwimm­bad: 9 bis 20 Uhr
ASCHAF­FEN­BURG
Frei­bad: 8 bis 20 Uhr
KLEI­N­OST­HEIM
Vita­mar: 6.15 bis 9 Uhr, 12 bis 22 Uhr
MAI­NA­SCHAFF
Sau­na­g­ar­ten: 11 bis 23 Uhr
BÜCHE­REI­EN
AL­ZENAU
Stadt­bi­b­lio­thek: 10 bis 17 Uhr
KAHL
Ge­mein­de­bi­b­lio­thek: 14.30 bis 18 Uhr
KARL­STEIN
Ge­mein­de­bi­b­lio­thek: 14 bis 18 Uhr
KLEIN­KAHL

Weiterlesen
Service 31.07.2016

Notfalldienste

NO­T­RU­FE
Po­li­zei: Tel. 110. Feu­er­wehr: Tel. 112. - Ret­tungs­leit­s­tel­le: Tel. 112, Not­arzt und Kran­ken­trans­port. - Gift­no­t­ruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Te­le­fon­seel­sor­ge: Tel. 08 00 / 1 11 01 11 . - Frau­en-No­t­ruf bei Ge­walt: Tel. 0 60 21 / 2 47 28. Straf­ver­tei­di­ger­not­di­enst: Tel. 01 62 / 4 33 05 90 Not­fall­fax: 112

Weiterlesen
Service 31.07.2016

Vereine/Verbände

Re­dak­ti­ons­schluss bei Ve­r­eins­mel­dun­gen für die Zei­tung: zwei Werk­ta­ge vor der Ver­öf­f­ent­li­chung bis 12 Uhr. Für Mon­tags­aus­ga­ben gilt Don­ners­tag, 12 Uhr. Spä­te­re Ein­ga­ben kön­nen nicht be­rück­sich­tigt wer­den.
AL­ZENAU
Ober­licht-Ve­r­ein für ge­mein­de­na­he Psy­ch­ia­trie: Di­ens­tag, 2. Au­gust, 20 Uhr Tref­fen in den Rä­um­lich­kei­ten der AWO (Fried­ber­ger Gäs­schen 1b).

Weiterlesen