nach oben
Freitag, 23.06.2017
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2015

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Kahl 28.02.2015

Wie schnell kann ein Mensch aus brennender Wohnung gerettet werden?

Üben für den Brandschutz der Zukunft

Die beiden Feuerwehrmänner ziehen die Luft aus ihren Atemschutzflaschen und tasten sich kriechend durch den unbekannten Raum. Sie sehen gar nichts. Mit dem Stiel der Feuerwehraxt erweitern sie beim Krabbeln ihre Reichweite. Ihr Auftrag: Menschenrettung aus einer Brandwohnung, ein Bewohner wird vermisst. Ihren mit Wasser gefüllten, schweren Schlauch ziehen sie neben sich her. Im letzten Wohnungsraum finden sie das bewusstlose Opfer, jetzt zählt jede Sekunde.

Weiterlesen
Bundesstraße 28.02.2015

Toyota überschlägt sich, BMW kracht in Leitplanke

Unfall auf B469 bei Obernburg

Zusammengestoßen sind ein Toyota und ein BMW am Samstagvormittag auf der B469 bei Obernburg. Anschließend überschlug sich der Toyota, der BMW krachte gegen die Leitplanke. Trotz des heftigen Unfalls verließen beide Fahrer ihre Autos unverletzt.

Weiterlesen
Würzburg 28.02.2015

Zwei Unfälle auf A3 – Verletzte, Staus, Behinderungen

Zwischen Aschaffenburg und Würzburg

Mehrere unterschiedlich schwer Verletzte und lange Staus: Zwei Unfälle auf der A3 zwischen Aschaffenburg und Würzburg haben den Verkehr am Samstagvormittag arg ausgebremst.

Weiterlesen
Neusäß 28.02.2015

Therme-Betreiber verweigern blinder Frau die Nutzung

Angelika Höhne-Schaller fühlt sich diskriminiert

Schwimmbadsatzung im schwäbischen Neusäß stellt eine erwachsene Frau auf eine Stufe mit kleinen Kindern – weil sie blind ist. Die Frau darf deswegen nicht ohne Begleitung in die Therme. Die Betroffene fühlt sich diskriminiert und will nun klagen.

1 Kommentar Weiterlesen
Obernburg 28.02.2015

Ausbau Mainstraße für 2015 geplant

Der Aus­bau von Main­stra­ße/An der Main­brü­cke ist für 2015 vor­ge­se­hen. Zu­nächst soll laut Stadt­rats­be­schluss ein Ge­stal­tungs­ent­wurf mit Kos­te­ner­mitt­lung er­ar­bei­tet wer­den, der ver­schie­de­ne Va­ri­an­ten auf­zeigt (As­phalt, Plat­ten, Pflas­ter). Die Ver­wal­tung ist be­auf­tragt, Vor­ar­beit zu leis­ten, be­vor per Aus­sch­rei­bung ein In­ge­nieur­büro den Auf­trag für die Pla­nung er­hält. Es soll auch prü­fen, ob vor dem Stra­ßen­bau Was­ser­lei­tung und Ka­nal sa­niert wer­den müss­ten.

Weiterlesen
Obernburg 28.02.2015

Einschlag weit über Hiebsatz geplant

Der 1049 Hektar gro­ße Stadt­wald ist ei­ne nach­hal­tig spru­deln­de Geld­qu­el­le: Das wur­de bei Vor­la­ge des Forst­be­triebs­plans 2015 deut­lich, dem der Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag zu­stimm­te.

Weiterlesen
Gemünden 28.02.2015

»Natze« plaudert aus dem Torkästchen

Fans erleben Deutschlands berühmteste Torfrau aus Gemünden

End­lich kommt Na­di­ne An­ge­rer mal wie­der nach Hau­se. Im »be­schau­li­chen«, wie sie sagt, Ge­mün­den ist Deut­sch­lands Tor­frau-Num­mer-Eins auf­ge­wach­sen, mo­men­tan lebt sie ab­wech­selnd in Aus­tra­li­en und den USA. Ge­ra­de stellt sie in ganz Deut­sch­land ihr ers­tes Buch »Im rich­ti­gen Mo­ment« vor und macht Sta­ti­on in Würz­burg, in der Buch­hand­lung Hu­gen­du­bel. Ein Heim­spiel für die Ki­cke­rin. Und ein Fa­mi­li­en­fest.

Weiterlesen
Wertheim 28.02.2015

Abkassieren statt investieren

Manche Immobilienfirma vernachlässigt Mieter und Gebäude

Schon von au­ßen macht das Haus kei­nen gu­ten Ein­druck und die Be­fürch­tun­gen be­stä­ti­gen sich im Trep­pen­haus: Die Wän­de sind fle­ckig und feucht. Mehr als 900 Eu­ro Mo­nats­mie­te soll ei­ne Woh­nung in dem Ge­bäu­de im Raum Wert­heim kos­ten. Da­bei liegt Bau­schutt in den Flu­ren und die Ta­pe­ten hän­gen von den Wän­den, ob­wohl laut Haus­ver­wal­tung schon in zwei Wo­chen Ein­zugs­ter­min sein könn­te.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.02.2015

Tierheime in Geldnot

Wenn die Mit­g­lie­der des Tier­schutz­ve­r­eins Aschaf­fen­burg an die­sem Sams­ta­gnach­mit­tag im Pfar­r­heim St. Ger­trud in Aschaf­fen­burg-Schwein­heim zu ih­rer au­ßer­or­dent­li­chen Mit­g­lie­der­ver­samm­lung zu­sam­men­kom­men, wird es - auch - um die fi­nan­zi­el­le Si­tua­ti­on des Ve­r­eins ge­hen.

Weiterlesen
Odenwaldschule 28.02.2015

Behörde mit Internat unzufrieden

Die kri­sen­ge­schüt­tel­te Oden­wald­schu­le hat nach An­sicht der Auf­sichts­be­hör­den noch im­mer kein rich­ti­ges wirt­schaft­li­ches Kon­zept. Sie be­kam ei­ne »zeit­na­he« Frist ge­setzt, um »Pla­nun­gen zur Fi­nan­zie­rung des Schul- und In­ter­nats­be­triebs ... um­fas­send vor­zu­le­gen«, teil­te das So­zial­mi­nis­te­ri­um am Frei­tag nach ei­nem Tref­fen mit der Schu­le in Wies­ba­den mit.

Weiterlesen