nach oben
Dienstag, 17.10.2017
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2015

 1 2 3 4 .... 48 49 50 
Seligenstadt 31.01.2015

Gericht verurteilt jugendlichen Mörder zu Gefängnisstrafe

Jungen Mann in Seligenstadt erstochen

Er hat den Freund seiner Schwester mit mehreren Messerstichen brutal erstochen. Dafür ist ein 17 jahre alter Jugendlicher aus Seligenstadt-Froschhausen nun verurteilt worden. Er wird die nächsten Jahre im Gefängnis verbringen.

Weiterlesen
Fürth 31.01.2015

Mit 14 Hupen zum Sieg – Fürther ist der «Supernarr»

32-Jährige träumt vom Karriere als Solo-Künstler

Bei ihm hupt es nicht nur auf dem Kopf: Der «Frankenhuper» Markus Schüler aus Fürth ist in diesem Jahr der «Supernarr» des Bayerischen Fernsehens. Nun will der 32-Jährige als Solo-Künstler durchstarten.

Weiterlesen
Miltenberg 31.01.2015

"Er hatte noch Glück": Audi bleibt unter tonnenschwerer Lkw-Wechselbrücke stecken

Unfall im Kleinostheimer Industriegebiet

Mit seinem Audi gegen eine Lkw-Brücke gekracht ist ein Senior in der Nacht zum Samstag. Er erlitt durch den Unfall im Kleinostheimer Industriegebiet Lindig (Kreis Aschaffenburg) Verletzungen. "Er hatte noch Glück", sagte die Polizei. Der Wagen steckte nach dem Unfall mit der Beifahrerseite bis zur B-Säule unter der Lkw-Brücke.

Weiterlesen
Main-Spessart 31.01.2015

Bargeld statt Gutscheine für Asylbewerber

Ei­ni­ge ge­setz­li­che Än­de­run­gen tre­ten zum 1. März in Kraft. Da­bei geht es um die Rechts­stel­lung von asyl­su­chen­den und ge­dul­de­ten Aus­län­dern, hieß es im Kreis­tags­aus­schuss.
So wer­de die Ana­lo­gie­leis­tung als Hil­fe zum Le­ben künf­tig statt nach 48 Mo­na­ten be­reits nach 15 Mo­na­ten ge­zahlt. Der »Sach­leis­tungs­vor­rang« wird teil­wei­se auf­ge­ho­ben.

Weiterlesen
Niedernberg 31.01.2015

Baustelle: Linie 60 hält nicht am Rathaus

Bau­ar­bei­ten in der Haupt­stra­ße ab Mitt­woch, 4. Fe­bruar, 9.30 Uhr: Des­halb fah­ren die Bus­se der Li­nie 60 über die Rö­mer-, Schul- und Lin­den­stra­ße. Die Hal­te­s­tel­len »Rat­haus« ent­fal­len in bei­den Rich­tun­gen. Als Er­satz wer­den in Rich­tung Aschaf­fen­burg vor der Feu­er­wehr und in Rich­tung Obern­burg in der Schul­stra­ße Num­mer 10 Er­satz­hal­te­s­tel­len ein­ge­rich­tet. Die Bus­se der Li­nie 56 sind da­von nicht be­trof­fen. Die Bau­ar­bei­ten dau­ern bis En­de No­vem­ber.

Weiterlesen
Bundesautobahn 61 31.01.2015

Spitzen herstellen mittels Occhitechnik

HA­NAU. Ei­ne fast aus­ge­s­tor­be­ne Hand­ar­beits­kunst kann man ab Mon­tag, 2. Fe­bruar, in ei­nem mehr­wöchi­gen Kurs in der ka­tho­li­schen Fa­mi­li­en­bil­dungs­stät­te Ha­nau, Im Ban­gert 4, ler­nen: Spit­zen her­s­tel­len mit­tels Oc­chi- oder Schiff­chen­tech­nik. Ge­bühr: 26 Eu­ro.

bAn­mel­dung er­for­der­lich: Tel. 0 61 81 / 92 32 30

Weiterlesen
Frankfurt am Main 31.01.2015

Hüftarthrose: Vortrag in Emma-Klinik

SE­LI­GEN­STADT. Hüf­t­ar­thro­se kno­chen- und mus­kel­scho­nend be­han­deln: Das ist The­ma ei­nes In­fo­a­bends für Pa­ti­en­ten und An­ge­hö­ri­ge am Mon­tag, 2. Fe­bruar, um 19 Uhr in der Se­li­gen­städ­ter Em­ma-Kli­nik, Frank­fur­ter Stra­ße 51. Es re­fe­rie­ren Man­f­red Krie­ger, Fach­arzt für Or­tho­pä­d­ie und Un­fall­chir­ur­gie, und Ralf Dörr­hö­fer, Fach­arzt für Trau­ma­to­lo­gie, Or­tho­pä­d­ie und Chir­ur­gie.

Weiterlesen
Hörstein 31.01.2015

Gastwirtin mit Leib und Seele: Hilde Grebner am Montag gestorben

Nachruf auf eine Hörsteiner In­sti­tu­ti­on

Sie war ei­ne In­sti­tu­ti­on in Hör­stein: Hil­de Greb­ner, einst Wir­tin im Gast­haus Zur Trau­be, ist am Mon­tag im Al­ter von 92 Jah­ren ge­s­tor­ben. Sie war Wirts­frau mit Leib und See­le, seit sie 1958 nach dem Tod ih­rer Mut­ter das Wein­lo­kal über­nom­men hat­te und so ei­ne Fa­mi­li­en­tra­di­ti­on wei­ter­führ­te.

Weiterlesen
Alzenau 31.01.2015

Was die Alzenauer Landesgartenschau kostet

Geschäftsführer Michael Neumann erstattet Zwischenbericht

Der Ge­schäfts­füh­rer der Na­tur in Al­zenau GmbH, Mi­cha­el Ne­u­mann, hat am Don­ners­ta­g­a­bend in der Stadt­rats­sit­zung ei­nen Fi­nanz­be­richt zur Gar­ten­schau vor­ge­legt. Die fi­nan­zi­el­le Ab­wick­lung der Gar­ten­schau glie­dert sich in zwei Haus­hal­te. Dies ist zum ei­nen der In­ves­ti­ti­ons­haus­halt und zum an­de­ren der Durch­füh­rungs­haus­halt.

Weiterlesen
Seligenstadt 31.01.2015

3000 Unterschriften: Bürgerentscheid über Umgehung Seligenstadt?

Im St­reit um die Nord­um­ge­hung bahnt sich in Se­li­gen­stadt ein Bür­ger­ent­scheid an. 3049 Un­ter­schrif­ten ge­gen die von der Lan­des­stra­ßen­bau­be­hör­de Hes­sen Mo­bil ge­plan­te Tras­se um die Nord­stadt her­um ga­ben Ver­t­re­ter drei­er Bür­ger­in­i­tia­ti­ven und meh­re­rer An­woh­n­er­grup­pen am Frei­tag im Rat­haus ab.

Weiterlesen