Mittwoch, 21.02.2018

Nina Lenhardt

Kontakt Autor kontaktieren

Artikel des Autors

 1 2 3 4 .... 302 303 304 
Hanau vor 7 Stunden

Einbrecher erbeuten Cognac und Laptop

Co­gnac, Geld und ei­nen Lap­top ha­ben Ein­b­re­cher in der Nacht zum Mon­tag in ei­ner Gast­stät­te in Ha­nau-Kes­sel­stadt er­beu­tet. Zwi­schen Sonn­tag, 23 Uhr, und Mon­tag, 9.15 Uhr, he­bel­ten die Tä­ter die Ein­gangs­tür des Re­stau­rants in der Bur­g­al­lee auf, teilt die Po­li­zei mit. Im Schank­raum wur­den die Die­be fün­dig. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Großauheim vor 7 Stunden

Diebe klauen Schneidmaschine

Ei­ne Sty­ro­por­schnei­de­ma­schi­ne ha­ben Die­be wohl ge­zielt in Ha­nau-Großau­heim ge­stoh­len. Wie die Po­li­zei mit­teilt, bra­chen die Un­be­kann­ten zwi­schen Sams­tag, 16 Uhr, und Mon­tag, 6 Uhr, ei­nen Bau­con­tai­ner in der Stra­ße In den Ar­gon­ner­wie­sen auf. Sie nah­men zu­dem Tro­cken­bau­ma­te­ria­li­en wie Eck­win­kel und Ge­we­berol­len mit. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Wertheim vor 13 Stunden

Männer brechen in Wertheim eigenes Auto auf

Polizeireport

Mit Ei­sen­stan­gen ha­ben sich zwei Män­ner am Mon­tag in Wert­heim an ei­nem Au­to zu schaf­fen ge­macht - dies rief nach dem Hin­weis ei­nes auf­merk­sa­men Zeu­gen die Po­li­zei auf den Plan. Vor Ort tra­fen die Beam­ten tat­säch­lich ein Duo an, das ver­such­te, ein Fahr­zeug mit Dräh­ten zu öff­nen. Al­ler­dings klär­te sich sch­nell: Ei­ner der bei­den war der Hal­ter.

Weiterlesen
Archiv / Sonstiges 16.02.2018

Stichwort: CEO-Fraud

Beim so­ge­nann­ten CEO-Fraud han­delt es sich um ei­ne Be­trugs­me­tho­de, die auch »Chef-Ma­sche« heißt. Die Tä­ter spio­nie­ren da­bei zu­nächst die Hier­ar­chie und Struk­tur von Un­ter­neh­men oder Ve­r­ei­nen aus und in­for­mie­ren sich et­wa über Wirt­schafts­be­rich­te oder die Web­sei­te. Dann kon­tak­tie­ren sie ei­nen Mit­ar­bei­ter oder ein Mit­g­lied.

Weiterlesen
Aschaffenburg 16.02.2018

Vorsicht, wenn der "Chef" mailt

Betrüger wollen mit dem "CEO-Fraud" große Summen Geld ergaunern

Mit ei­nem Klick hat ein Au­to­haus im Main-Spess­art-Kreis Mitte Februar ge­nau 69 938 Eu­ro ver­lo­ren. Das Un­ter­neh­men ist Op­fer ei­nes »CEO-Fraud« ge­wor­den, ein Kri­mi­na­li­tät­sphä­no­men, das die un­ter­frän­ki­sche Po­li­zei der­zeit be­son­ders be­schäf­tigt. Auch bei Ve­r­ei­nen in der Re­gi­on ver­su­chen die Be­trü­ger ihr Glück.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.02.2018

Joint bringt Jugendliche vor Aschaffenburger "Teen Court"

Auf der City-Galerie gekifft

Hoch hin­aus woll­ten Ju­gend­li­che am Mitt­woch in Aschaf­fen­burg - am En­de be­ka­men sie Haus­ver­bot und ei­nen Ter­min vor dem Schü­l­er­ge­richt: Sie waren ver­bo­te­ner­wei­se auf das Dach der Ci­ty-Ga­le­rie ge­k­let­tert und hat­ten Dro­gen da­bei.

Weiterlesen
Miltenberg 15.02.2018

Vorfahrt missachtet: Frau verletzt

Die Fah­re­rin ei­nes VW ist am Mitt­woch bei ei­nem Un­fall in Mil­ten­berg-Brei­ten­diel ver­letzt wor­den. Ge­gen 6.45 Uhr woll­te ein Opel-Fah­rer von Brei­ten­diel auf die B 469 ein­fah­ren. Da­bei über­sah er laut Po­li­zei­be­richt den VW. Beim Zu­sam­men­stoß wur­de des­sen Fah­re­rin ver­letzt. Zwei Er­wach­se­ne und zwei Kin­der, die im Opel ge­ses­sen hat­ten, wur­den vor­sor­g­lich ins Kran­ken­haus ge­bracht. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Miltenberg 15.02.2018

Angriff in Lokal: 31-Jähriger verletzt

Nach ei­nem An­griff am Sams­tag in ei­nem Mil­ten­ber­ger Gast­haus sucht die Po­li­zei nach ei­nem Un­be­kann­ten. Ein 31-Jäh­ri­ger war ge­gen 22.45 Uhr in dem Lo­kal der Haupt­stra­ße, als ein Mann im schwarz-or­an­ge­far­be­nen Su­per­bowl-Tri­kot mit der Num­mer 76 oder 79 ihm mit der Faust ins Ge­sicht schlug und ein Glas an den Kopf warf. Dann flüch­te­te der Tä­ter durch ei­nen Sei­ten­ein­gang. Er ist et­wa 25 Jah­re alt, 1,75 Me­ter groß, schlank, hat mit­tel­b­lon­de, kur­ze Haa­re.

Weiterlesen
Amorbach 15.02.2018

Einbruch in Gaststätte: Geldkassette erbeutet

Ei­ne Geld­kas­set­te mit Münz­geld hat ein Ein­b­re­cher am Di­ens­tag in Amor­bach er­beu­tet. Die Po­li­zei teilt mit, dass der Un­be­kann­te zwi­schen 8 und 11 Uhr die hin­te­re Ein­gangs­tür ei­ner Gast­stät­te in der Box­brun­ner Stra­ße auf­zog und so in den Ga­straum ge­lang­te, wo er fün­dig wur­de. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Marktheidenfeld 15.02.2018

Diebe klauen Vibrationsstampfer

Ei­nen Vi­b­ra­ti­ons­stamp­fer im Wert von rund 3000 Eu­ro ha­ben Die­be an der A 3-An­schluss­s­tel­le bei Markt­hei­den­feld-Alt­feld ge­stoh­len. Laut Po­li­zei ver­schwand das Bau­ge­rät zwi­schen Frei­tag und Mon­tag aus ei­nem Werk­zeug­zelt, das auf ei­nem ein­ge­zä­un­ten Bau­s­tel­len­ge­län­de stand. Das Tor war ver­sch­los­sen, es gibt auch kei­ne Ein- oder Auf­bruch­s­pu­ren. Die geht Po­li­zei da­von aus, dass es zwei bis vier Tä­ter gibt, die das 32 Ki­lo schwe­re Ge­rät wohl über den Zaun ho­ben.

Weiterlesen
Laufach 15.02.2018

Auto gegen Fahrrad: 66-Jähriger verletzt

Ein Fahr­rad­fah­rer ist am Mitt­woch in Lau­fach ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, woll­te ei­ne 19-Jäh­ri­ge um 11.45 Uhr mit ih­rem Au­di vom Ha­f­er­weg nach rechts auf die Spessart­stra­ße ein­bie­gen. Da­bei über­sah sie den 66-Jäh­ri­gen, der von links kam und Vor­fahrt hat­te. Au­to und Fahr­rad stie­ßen seit­lich zu­sam­men, und der Mann stürz­te. Er wur­de ver­letzt und ins Kli­ni­kum nach Aschaf­fen­burg ge­bracht. Ni­na Len­hardt

Weiterlesen
Stockstadt 15.02.2018

Auffahrunfall: Zwei Verletzte

Zwei Men­schen sind bei ei­nem Un­fall am Mitt­woch in Stock­stadt ver­letzt wor­den. Laut Po­li­zei­be­richt fuhr ei­ne 47-Jäh­ri­ge mit ih­rem Au­di auf der Obern­bur­ger Stra­ße in Rich­tung Nie­dern­berg. Die Frau über­sah, dass vor ihr ein To­yo­ta-Fah­rer we­gen Ba­um­fäll­ar­bei­ten am Stra­ßen­rand brem­sen muss­te. Da sie ver­mut­lich von der tief­ste­hen­den Son­ne ge­b­len­det wur­de, fuhr sie auf den To­yo­ta auf. Des­sen 57-jäh­ri­ger Fah­rer und die 54-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin wur­den ins Kli­ni­kum Aschaf­fen­burg ge­bracht.

Weiterlesen
Gemünden 15.02.2018

Zugeparkt: Anzeige wegen Nötigung?

Ei­nen un­ge­wöhn­li­chen Fall von Nö­t­i­gung be­rich­tet die Po­li­zei aus Ge­mün­den. Ei­ne 23-Jäh­ri­ge park­te am Mitt­woch ih­ren Seat auf ei­nem pri­va­ten Stell­platz in der St.-Bru­no-Stra­ße. Ne­ben ihr park­te zeit­g­leich die Fah­re­rin ei­nes sil­ber­far­be­nen Ci­troën Pi­cas­so. Die­se park­te so eng ne­ben dem Seat, dass die 23-Jäh­ri­ge nicht aus­s­tei­gen konn­te, igno­rier­te die Ges­ten der Frau und lief schimp­fend da­von.

Weiterlesen
Alzenau 15.02.2018

Schlüsseldienst verlangt fast 1000 Euro

Hat ein Schlüs­sel­di­enst am Mitt­woch in Al­zenau (Kreis Aschaf­fen­burg) zu viel Geld von ei­ner 20-Jäh­ri­gen ver­langt? Die Kri­po er­mit­telt jetzt we­gen Wu­cher ge­gen den Di­enst­leis­ter.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.02.2018

Drogen: Hausverbot und »Teen Court«

Hoch hin­aus woll­ten Ju­gend­li­che am Mitt­woch in Aschaf­fen­burg, am En­de be­ka­men sie Haus­ver­bot und ei­nen Ter­min vor dem Schü­l­er­ge­richt: Sie sind ver­bo­te­ner­wei­se auf das Dach der Ci­ty-Ga­le­rie ge­k­let­tert und hat­ten Dro­gen da­bei.

Weiterlesen
Aschaffenburg 15.02.2018

Anzeige: Automaten an Aschermittwoch an

Ein Buß­geld muss wohl der Be­t­rei­ber ei­nes Lo­kals in der Würz­bur­ger Stra­ße in Aschaf­fen­burg zah­len: Ei­ne Po­li­zei­st­rei­fe stell­te am Mitt­woch ge­gen 17 Uhr fest, dass dort drei Glück­spiel­au­to­ma­ten in Be­trieb wa­ren. Da es sich beim Ascher­mitt­woch laut Ar­ti­kel 3 des baye­ri­schen Fei­er­tags­ge­set­zes um ei­nen »Stil­len Tag« han­delt, ist das nicht er­laubt. Der Be­t­rei­ber be­kommt ei­ne An­zei­ge, weil er ei­ne Ord­nungs­wid­rig­keit be­ging.

Weiterlesen

Neueste Kommentare in Artikeln des Autors

wurde am um Uhr von User '' kommentiert.